Kiew. Auch Co-Gastgeber Ukraine hat heute das endgültige Aufgebot für die Fußball-Europameisterschaft 2012 bekanntgegeben. Mit Mittelfeldspieler Anatoli Timoschtschuk vom FC Bayern München und Ex-Bundesligaprofi Andrej Woronin sind zwei Spieler mit Bundesliga-Erfahrung im 23-köpfigen Kader. Auch Superstar Andrej Schewtschenko von Dynamo Kiew steht im endgültigen Aufgebot.

Nationaltrainer Oleg Blochin gab heute seinen 23-köpfigen Kader bekannt. Überraschungen blieben dabei aus. Blochin berief auch Andrej Schewtschenko in das Aufgebot. Der 35 Jahre alte Schewtschenko litt lange unter gesundheitlichen Problemen und es war fraglich, ob er bis zur EM fit werden würde.

Zum Kapitän der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft ernannte Oleg Blochin – Anatoli Timoschtschuk vom Champions-League Finalisten Bayern München. Andrej Woronin, aktuell Teamkollege von Kevin Kuranyi bei Dynamo Moskau, steht als weiterer Akteur mit Bundesligaerfahrung im Kader.

Andrej Pjatow von Meister Schachtjor Donezk wird der Stammtorhüter sein. Die etatmäßige Nummer Eins im Tor Alexander Schowkowski von Dynamo Kiew fehlt ebenso verletzt wie Andrej Dikan von Spartak Moskau. Torwarttalent Alexander Rybka von Schachtjor Donezk ist wegen Dopings gesperrt.

Acht Spieler aus dem jetzigen Kader standen bereits im Aufgebot für die Fußball-WM 2006, bei der die Ukraine im Viertelfinale am späteren Weltmeister Italien (0:3) gescheitert war.

Die Ukraine trifft in der Gruppenphase auf Schweden, Frankreich und England. Bis dahin bestreitet das Team noch Testspiele gegen Österreich in Innsbruck (1. Juni) und gegen die Türkei in Ingolstadt (5. Juni).

Das ukrainische Aufgebot:

Tor: Andrej Pjatow (Schachtjor Donezk), Alexander Horjainow (Metalist Charkow), Maxym Kowal (Dynamo Kiew)

 

Abwehr: Alexander Kutscher (Schachtjor Donezk), Jaroslaw Rakizki (Schachtjor Donezk), Wjatscheslaw Schewtschuk (Schachtjor Donezk), Jewhen Chatscheridi (Dynamo Kiew), Taras Michalik (Dynamo Kiew), Jewhen Selin (FK Worskla Poltawa), Bohdan Butko (Illitschiwez Mariupol)

 

Mittelfeld: Alexander Alijew (Dynamo Kiew), Denis Garmasch (Dynamo Kiew), Oleg Gusew (Dynamo Kiew), Andrej Jarmolenko (Dynamo Kiew), Jewhen Konoplianka (Dnepr Dnepropetrowsk), Ruslan Rotan (Dnepr Dnepropetrowsk), Sergej Nasarenko (Tawrija Simferopol), Anatoli Timoschtschuk (Bayern München)

 

Sturm: Artem Milewski (Dynamo Kiew), Andrej Schewtschenko (Dynamo Kiew), Marco Devic (Metalist Charkow), Andrej Woronin (Dynamo Moskau), Jewhen Selesniow (Schachtjor Donezk)

sotschi-2014.RU