Moskau. Der bisherige Trainer von Dynamo Moskau, Oleg Znarok, übernimmt die russische Nationalmannschaft. Das seit dem Olympia-Aus der Sbornaja gehandelte Gerücht, dass Oleg Znarok neuer russischer Nationaltrainer und Zinetula Biljaletdinow ablösen wird, hat sich nun bestätigt.

Der 51-jährige Lette trainierte zuletzt äußerst erfolgreich Dynamo Moskau und holte in den beiden letzten Jahren jeweils den Gagarin-Cup. Davor wirkte Znarok fünf Jahre lang als lettischer Nationaltrainer. Seinen ersten großen Einsatz wird Znarok, der in dieser Spielzeit mit Dynamo schon im Konferenz-Viertelfinale ausgeschieden ist, bei der Eishockey-Weltmeisterschaft im Mai in Minsk haben. Znarok ist auch in Deutschland kein Unbekannter. Als Spieler wirkte er von 1992 bis 2002 viele Jahre in Landsberg, Freiburg und Heilbronn.