Moskau. Russlands beste Tennisspielerin Maria Scharapowa steht nach einem glatten 6:2 und 6:2-Erfolg über die Belgierin Kirsten Flipkens im Halbfinale vom WTA-Tennisturnier in Paris. Scharapowa trifft nun auf ihre Landsfrau Anastasia Pawljuschenkowa, die die an Nummer vier gesetzte Deutsche Angelique Kerber mit 5:7, 6:3 und 7:6 ausschaltete.

Kerber erwischte zwar einen Blitzstart, doch dann entwickelte sich ein zähes Match. Es war das fünfte Duell der beiden, drei davon hat Pawljuschenkowa jetzt gewonnen.

Noch spannender macht es Alize Cornet: Die Französin bezwang die Deutsche Andrea Petkovic erst nach 183 Minuten mit 7:6, 5:7 und 6:3. Petkovic brach gegen Cornet nach einem 5:1-Vorsprung im ersten Satz völlig ein.

 

Paris: Viertelfinale – Preisgeld 710.000 US-Dollar

Maria Scharapowa (RUS/1) – Kirsten Flipkens (BEL/8) 6:2 6:2

Anastasia Pawljuschenkowa (RUS) – Angelique Kerber (GER/4) 5:7 6:3 7:6

Jelina Switolina (UKR) – Sara Errani (ITA/3) -:- -:-

Alize Cornet (FRA) – Andrea Petkovic (GER) 7:6 5:7 6:3

Die Russin Jekaterina Marakowa erreicht ebenfalls ein Halbfinale im Tennis-Zirkus. Beim WTA-Tennisturnier im thailändischen Pattaya gewann sie gegen die Japanerin Kimiko Date-Krumm in drei Sätzen mit 6:2,4:6 und 6:4. Marakowas Landsfrau Jelena Wesnina ist dagegen gegen die Deutsche Julia Görges im Viertelfinale mit 5:7, 6:3 und 6:3 ausgeschieden.

Pattaya: Viertelfinale – Preisgeld 250.000 US-Dolar

Andrea Hlavackova (CZE) – Shuai Peng (CHN/8) 6:2 7:5

Jekaterina Marakowa (RUS/4) – Kimiko Date-Krumm (JPN) 6:2 4:6 6:4

Karolina Pliskova (CZE) – Sorana Cirstea (ROU/3) 1:6 7:6 6:0

Julia Görges (GER) – Jelena Wesnina (RUS/5) 5:7 6:3 6:3