Moskau. Spartak Moskau hat in der Gruppenphase der Champions League mit 0:3 (0.3) gegen den FC Barcelona verloren. Vor 67.000 Zuschauern im Luschniki Stadion in Moskau traf Lionel Messi für die Katalanen im Doppelpack. Spartak war gegen den Favoriten ohne Chance und ist damit für diese Saison aus dem internationalen Fußballgeschäft fast ausgeschieden.

Für Spartak Moskau ist nach dieser Heimniederlage, bei einem noch ausstehenden Spiel gegen Celtic Glasgow, das frühzeitige Aus im internationalen Wettbewerb gekommen. Benfica Lissabon gewann mit 2:1 (1:1) gegen Celtic Glasgow in der Gruppe G, und damit hat Moskau noch nicht einmal mehr die Chance auf die Europa League – dafür ist Platz Drei in der Gruppenphase notwendig. Der FC Barcelona hat sich dagegen mit dem 3:0-Sieg bei Spartak vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert.

Die ersten zwanzig Minuten hielt Spartak Moskau mit FC Barcelona noch mit. Bis zum 0:2 Rückstand hatten die Moskauer selbst auch zwei gute Torchancen, die Abschlussgenauigkeit fehlte aber.

In den ersten 15 Minuten hat das Star-Ensemble aus Spanien Probleme mit den Platzherren, erhöhte dann aber das Tempo und stellte durch den Treffer von Dani Alves (16.) die Weichen auf Sieg. Barca ließ anschließend das Leder nach Belieben laufen und erhöht noch vor der Pause durch zwei Treffer von Messi auf 3:0 (27., 30.).

Nach dem Seitenwechsel nam die Elf von Tito Vilanova das Tempo aus der Partie und verwaltet den beruhigenden Vorsprung bis zum Spielende. Spartak ergab sich früh in sein Schicksal und war im zweiten Durchgang nur noch um Schadenbegrenzung bemüht.

Gruppe G:

Spartak Moskau – FC Barcelona 0:3 (0:3)

0:1 Dani Alves (16.), 0:2 und 0:3 Messi (27./39.)

Ben.Lissabon – Celtic Glasgow 2:1 (1:1)

1:0 John (7.), 1:1 Samaras (32.), 2:1 Garay (71.)

1.FC Barcelona 5 Spiele 11:5 Tore 12 Punkte

2.Benf.Lissabon 5 – 5:5 – 7

3.Celt.Glasgow 5 – 7:7 – 7

4.Spart.Moskau 5 – 6:12 – 3

5.Spieltag: Dienstag, 20.November

Gruppe E

Juventus Turin – FC Chelsea . 3:0 (1:0)

1:0 Quagliarella (38.), 2:0 Vidal (61.) 3:0 Giovinco (90.)

Nordsjaelland – Sch.Donzek .. 2:5 (2:2)

1:0 Nordstrand (24.), 1:1 Adriano (26.) 2:1 Lorentzen (30.), 2:2/2:3 Willian (44./50.), 2:4/2:5 Adriano (53./81.)

Gruppe F

BATE Borissow – OSC Lille … 0:2 (0:2)

0:1 Sidibe (14.), 0:2 Bruno (31.)

FC Valencia – Bay.München … 1:1 (0:0)

1:0 Feghouli (77.), 1:1 Müller (82.)

Gruppe H

Galatasaray – Manchester Utd. 1:0 (0:0)

1:0 Burak (54.)

CFR Cluj – Sporting Braga … 3:1 (3:1)

1:0, 2:0 und 3:1 Pedro (7./15./33), 2:1 Alan (17.)

sotschi-2014.RU