Moskau. Das russische „Top-Team Sotschi“ spielt im Dezember erneut gegen das deutsche „Top-Team Sotschi“. Wie in der letzten Saison treffen beide Perspektivkader mit Profis unter 25 Jahren zweimal aufeinander. Die erste Begegnung findet am 11. Dezember in Chemnitz statt, einen Tag später dann in Dresden. Spielbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr (MEZ).

Im letzten Dezember hatte die deutsche Auswahl überraschend beide Vergleiche gegen das „Nachwuchsteam“ aus Russland mit 4:3 n.P. und 4:1 gewonnen.

Der neue Bundestrainer und Sportdirektor Pat Cortina hat auch bereits das motto für diese beiden Vergleiche ausgegeben: „Das ist eine großartige Erfahrung und Herausforderung für unsere jungen Nationalspieler. Immer wenn das Wort „Sotschi“ fällt, ist das für uns ein Zeichen, dass wir die Angelegenheit sehr ernst nehmen müssen. Es ist schön, dass wir mit unseren besten jungen Talenten in Chemnitz und Dresden zu Gast sein dürfen.“

sotschi-2014.Ru