Russland hören und sehen!
Flagge von Russland

Rechts finden Sie alles zu den einzelnen Sportarten und Ergebnisse

Flagge von England

Das neu erbaute Olympia-Stadion in London
Olympische Sommerspiele und Paralympics in London.
Die Olympischen Die Olympischen Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen

Alles rund um Olympia und die Paralympics - Zahlen, Fakten und Hintergründe

Während der XXX. Olympischen Sommerspiele in London hatten 16 Tage lang mehr als 10.000 Sportler aus 204 Ländern um Medaillen in 302 Wettbewerben gekämpft. Insgesamt wurden Wettbewerbe in 26 Sportarten ausgetragen. London war nach 1908 und 1948 zum dritten Mal Gastgeber der Spiele und ist jetzt damit alleiniger Rekordveranstalter.

Maskottchen der Olympischen Spiele 2012

Wenlock und Mandeville waren die offiziellen Maskottchen der Olympischen Spiele 2012 und der Paralympics 2012. Sie stellten zwei anthromorphe einäugige Stahltropfen der Stahlindustrie in Bolton dar. Benannt wurden sie nach dem Schriftsteller Much Wenlock und dem Ort Stoke Mandeville in Buckinghamshire, wo 1948 ein Vorläufer der Paralympics stattgefunden hatte.

 

Es wurden bei den Olympischen Spielen zwei Sportarten weniger als 2008 in Peking ausgetragen, aber gleich viele Wettbewerbe. Die Änderungen im Detail:

  • Die Mannschaftssportarten Softball und Baseball wurden aus dem olympischen Programm gestrichen.
  • Beim Kanurennsport wurden die 500-m-Rennen der Männer durch 200-m-Rennen ersetzt. Der Canadier-Zweier über 500 m der Männer wurde gestrichen und ein Kajak-Einer über 200 m der Frauen aufgenommen.
  • Beim Segeln wurden die offene Klasse Tornado und die Frauenklasse Yngling gestrichen, dafür wurde ein Match-Race-Wettbewerb in der Frauenklasse Elliott 6m neu aufgenommen.
  • Beim Bahnradsport wurden die Einerverfolgung und das Punktefahren für Frauen und Männer gestrichen, ebenso der Madison der Männer, neu aufgenommen wurden Omnium für Frauen und Männer sowie Teamsprint und Mannschaftsverfolgung für Frauen.
  • Beim Fechten wurden die Mannschaftswettbewerbe im Damen-Säbel und Herren-Degen durch Damen-Degen und Herren-Florett ersetzt.
  • Im Boxen wurden erstmals drei Gewichtsklassen für Frauen eingeführt, Fliegengewicht, Halbweltergewicht und Halbschwergewicht. Bei den Männern wurde mit dem Federgewicht eine Gewichtsklasse gestrichen.
  • Beim Tennis wurde das Mixed-Doppel nach 88 Jahren wieder ins Programm aufgenommen.
Olympische Sportarten

Medaillenspiegel der Olympischen Spiele nach 302 von 302 Entscheidungen

  

Platz

Nation

Gold

Silber

Bronze

Ges.

1

USA

46

29

29

104

2

China

38

27

23

88

3

Großbritannien

29

17

19

65

4

Russland

24

26

32

82

5

Südkorea

13

8

7

28

6

Deutschland

11

19

14

44

7

Frankreich

11

11

12

34

8

Italien

8

9

11

28

9

Ungarn

8

4

5

17

10

Australien

7

16

12

35

11

Japan

7

14

17

38

12

Kasachstan

7

1

5

13

13

Niederlande

6

6

8

20

14

Ukraine

6

5

9

20

15

Neuseeland

6

2

5

13

16

Kuba

5

3

6

14

17

Iran

4

5

3

12

London 2012 war ein Fest der Freude und Harmonie.
Maria Scharapowa trug die russische Fahne bei der Eröffnungsfeier.
Nicht alle Träume gingen in London in Erfüllung.

Olympia - Paralympics
Das neu erbaute Olympia-Stadion in London
Olympische Sommerspiele und Paralympics in London.
Die Olympischen Die Olympischen Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen

Die Olympische Flamme brannte auch während den 14. Paralympischen Sommerspielen in London.

 

Vom 29. August bis zum 9. September kämpften 4.200 Sportler aus 164 Ländern um 1.509 Medaillen bei den Paralympics. Mehr als 2,5 Millionen Besucher in den Sportstätten und ein Milliarden-Publikum weltweit vor den TV-Bildschirmen waren dabei. 

Sechs Starterkategorien bei den Paralympics

 

Um Vergleichbarkeit, Chancengleichheit und Spannung zu gewährleisten, waren die Athleten mit ihren unterschiedlichen Behinderungen in sechs Hauptklassen eingeteilt. Diese wurden in Unterklassen weiter differenziert.

 

Die sechs Hauptklassen im Überblick:

 

Amputiert:Athleten, denen mindestens ein Hauptgelenk in einem Glied fehlt.

Cerebralparetiker:Athleten, die an einer Beeinträchtigung des Bewegungsablaufes und des Zusammenspiels der Muskulatur leiden, bedingt durch Schädigungen eines oder mehrerer Steuerzentren in der Entwicklung des Gehirns.

Sehbehinderte:Athleten, die in unterschiedlichem Maße sehbehindert sind bis hin zu völliger Blindheit.

Rollstuhlsportler:Athleten, die aufgrund von Lähmungen oder anderen Beeinträchtigungen ihrer unteren Gliedmaßen zur Ausübung ihres Sports einen Rollstuhl benutzen müssen.

Kleinwüchsige:Männer unter 1,45 m und Frauen unter 1,37 m Körpergröße.

„Les Autres":Dieser Begriff umschreibt Athleten mit unterschiedlichen Behinderungen, die den Bewegungsapparat betreffen, die aber in keine der anderen vier Hauptklassen eingeordnet werden können.

Sport Disziplienen bei London 2012

Medaillenspiegel der Paralympischen Spiele

Stand nach 503 von 503 Entscheidungen

 

Platz

Nation

Gold

Silber

Bronze

Ges.

1

China

95

71

65

231

2

Russland

36

38

28

102

3

Großbritannien

34

43

43

120

4

Ukraine

32

24

28

84

5

Australien

32

23

30

85

6

USA

31

29

38

98

7

Brasilien

21

14

8

43

8

Deutschland

18

26

22

66

9

Polen

14

13

9

36

10

Niederlande

10

10

19

39

11

Iran

10

7

7

24

12

Südkorea

9

9

9

27

13

Italien

9

8

11

28

14

Tunesien

9

5

5

19

15

Kuba

9

5

3

17

16

Frankreich

8

19

18

45

17

Spanien

8

18

16

42

 

Alles zu den einzelnen Sportarten finden Sie hier unter Paralympics.


Do

08

Nov

2012

Erneut Dopingskandal in Russland – Olympiazweite Pischtschalnikowa

Hier freut sich Pischtschalnikowa noch über ihre Silbermedaille.
Hier freut sich Pischtschalnikowa noch über ihre Silbermedaille.

Moskau. Russland wird von einem erneuten Dopingskandal erschüttert. Bei Diskuswerferin Darja Pischtschalnikowa, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von London, seien Spuren von verbotenen anabolen Steroiden entdeckt worden. Dieses meldet die Nachrichtenagentur Itar-Tass und beruft sich auf die russische Anti-Dopingbehörde „Rusada“. Pischtschalnikowa droht jetzt eine lebenslange Sperre.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

11

Sep

2012

Video: Russische Paralympics-Bilanz

Russische Paralympics-Bilanz.
Russische Paralympics-Bilanz.

Russland belegte im Medaillenspiegel der Paralympischen Spiele in London den zweiten Platz. russland.TV war bei der triumphalen Rückkehr der Paralympiamannschaft in Moskau dabei.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Sep

2012

Grandioses Abschneiden Russlands bei Paralympics – Inklusion in Russland erfolgreich

Sir Phillip Craven der Chef des Internationalen Paralympischen Komitees und Organisationschef Sebastian Coe beendeten die 14. Paralympics in London.
Sir Phillip Craven der Chef des Internationalen Paralympischen Komitees und Organisationschef Sebastian Coe beendeten die 14. Paralympics in London.

London/Moskau. Die XIV. Paralympischen Sommerspiele 2012 in London sind mit einer überragenden Abschlussfeier zu Ende gegangen. Das russische Team hat das Ergebnis von Peking 2008 entscheidend überboten. Im Medaillenspiegel wurde nach 503 Entscheidungen ein glanzvoller zweiter Platz belegt. Entscheidend sind aber nicht nur die Medaillen, sondern die Wege dorthin.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

03

Sep

2012

Russische Sportler bei Paralympics erfolgreich

Die positive Stimmung bei den Paralympics zeigt sich auch beim russischen Team, hier bei der Eröffnung.
Die positive Stimmung bei den Paralympics zeigt sich auch beim russischen Team, hier bei der Eröffnung.

London/Moskau. Die Paralympischen Spiele sind in der britischen Hauptstadt angekommen - die Londoner erweisen sich erneut als perfekte Gastgeber und begeisterte Zuschauer. Die russischen Sportler mit einer Behinderung sammeln dabei fleißig Medaillen und haben sich unter den besten fünf Nationen der Welt festgesetzt. Paralympics bedeutet aber auch Materialschlacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

30

Aug

2012

Paralympics wurden in London eröffnet

Die russische Mannschaft bei der Eröffnungsfeier.
Die russische Mannschaft bei der Eröffnungsfeier.

London. Queen Elizabeth II. hat die 14. Paralympischen Spiele eröffnet. Die Feier wurde von dem dreimal für den Oscar nominierten Hollywood-Regisseur Stephen Daldry inszeniert. In London feierten 62.000 Zuschauer die Eröffnung der Paralympics. Stephen Hawking führte als Erzähler durch die Show unter dem Motto „Enlightment" - Aufklärung und Erleuchtung.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Aug

2012

Russland will Resultat von Peking 2008 bei Paralympics überbieten

Russland will Resultat von Peking 2008 bei Paralympics überbieten.
Russland will Resultat von Peking 2008 bei Paralympics überbieten.

Moskau. Zweieinhalb Wochen nach Olympia will London auch die Paralympics (29. August bis 9. September) zu einem Fest des Sports und der Freude machen. 4.200 Athleten werden an elf Wettkampftagen und in 20 Sportarten gegeneinander antreten. Die russischen Behindertensportler sind gut gerüstet für ihren Auftritt in London.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Aug

2012

Paralympics werfen ihre Schatten voraus

Die russischen Sportler mit einer Behinderung sind bereit für die Paralympics.
Die russischen Sportler mit einer Behinderung sind bereit für die Paralympics.

Moskau. Die XIV. Paralympischen Sommerspiele werden vom 29. August bis 9. September 2012 in London ausgetragen. Die Behinderten-Weltspiele sollen die größte Veranstaltung dieser Art werden, seit die Behinderten-Sportbewegung 1948 in Großbritannien ihren Ausgang genommen hatte. Gestern hat Russlands Präsident Wladimir Putin das russische Team zu den Paralympics 2012 verabschiedet.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

16

Aug

2012

Olympioniken wurden ausgezeichnet

Olympioniken wurden ausgezeichnet.
Olympioniken wurden ausgezeichnet.

Moskau. Präsident Putin hat den Goldmedaillengewinnern der Olympischen Spiele in London gratuliert. Er überreichte 48 Olympischen Titelträgern Orden und Medaillen. Den Orden "Für Verdienste um das Vaterland" des vierten Grades bekamen die Synchronschwimmerinnen Marija Gromowa, Anastasija Dawydowa, Natali Ischtschenko, Swetlana Romaschina und Elwira Chasjanowa sowie die Turnerin Natalja Antjuch.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

10

Aug

2012

Olympia: Russland klettert im Medaillenspiegel – Skandal beim Boxen

Sofia Oschigawa wurde beim olympischen Boxturnier um Gold betrogen.
Sofia Oschigawa wurde beim olympischen Boxturnier um Gold betrogen.

London. Am Donnerstag wurde die Medaillenbilanz der russischen Sportler bei den Olympischen Sommerspielen in London um eine Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille erweitert. Damit kletterte Russland in der Nationenwertung auf Platz vier. Der russischen Boxerin Sofia Oschigawa wurde der Olympiasieg geklaut.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

09

Aug

2012

Natalja Antjuch ist Olympiasiegerin über 400 m Hürden

Der größte Triumph für Natalja Antjuch in ihrer Karriere - ein sehr emotionaler Moment.
Der größte Triumph für Natalja Antjuch in ihrer Karriere - ein sehr emotionaler Moment.

London. Natalja Antjuch hat die elfte Goldmedaille für Russland über 400 Meter Hürden bei den Olympischen Spielen in London gewonnen. Gestern Abend gewann auch noch Jelena Sokolwa Silber im Weitsprung. Zwei Mal Bronze ging an die Russin Lubow Wolossowa im Ringen und an Alexej Denisenko im Taekwondo. Weitere russische Sportler stehen bereits im Halbfinale.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Aug

2012

Zukunft von Stabhochspringerin Issinbajewa ungewiss

Nicht alle Ziele sind für Jelena Issinbajewa in London in Erfüllung gegangen.
Nicht alle Ziele sind für Jelena Issinbajewa in London in Erfüllung gegangen.

London. Nach ihrer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in London war Jelena Issinbajewa, die Weltrekordlerin (5,06 m) im Stabhochsprung, doch sichtlich enttäuscht. Die zweifache Olympiasiegerin (2004, 2008) äußerte sich noch nicht konkret über ihre Zukunftspläne.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Aug

2012

Russlands Handballerinnen scheiden bereits im Viertelfinale aus

Jewegni Trefilow war wie immer sehr arrangiert am Spielfeldrand, trotzdem ist sein Team nur noch Zuschauer.
Jewegni Trefilow war wie immer sehr arrangiert am Spielfeldrand, trotzdem ist sein Team nur noch Zuschauer.

London. Gestern ist der viermalige Weltmeister Russland bereits im Viertelfinale des olympischen Handballturniers mit 22:23 (11:14) gegen Südkorea ausgeschieden. Die Verantwortung für dieses Scheitern übernahm jetzt Trainer Jewegni Trefilow und er sieht auch schlechte Zeiten für den russischen Frauenhandball.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Aug

2012

Drei weitere Olympiasiege für Russland

Russland ist und bleibt das Maß aller Dinge im Synchronschwimmen.
Russland ist und bleibt das Maß aller Dinge im Synchronschwimmen.

London. Am elften Wettkampftag in London konnte das russische Olympiateam seine Goldbilanz um drei Medaillen erweitern. Iwan Uchow gewann den Hochsprung, vom 3-Meter-Brett der Wasserspringer wurde Ilja Sacharow Olympiasieger. Wie erwartet ging im Synchronschwimmen ebenfalls Gold an Natalia Ischtschenko und Swetlana Romaschina. Eine Silber- und zwei Bronzemedaillen vervollständigten einen erfolgreichen Tag für Russland.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Aug

2012

Medwedew findet Bilanz in London positiv

Die Russen sind mehrheitlich enttäuscht von ihren Olympioniken.
Die Russen sind mehrheitlich enttäuscht von ihren Olympioniken.

Moskau. Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew ist der Meinung, dass das bisherige Gesamtergebnis der russischen Sportler bei den Olympischen Sommerspielen als positiv einzuschätzen ist. Die Anzahl der gewonnenen Medaillen sei ein Beweis für das sportliche Potential der Mannschaft. Die Russen sehen dieses aber anders.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Aug

2012

Olympia: Drei Goldmedaillen für Russland am zehnten Wettkampftag

Sechs Medaillen für Russland am zehnten Wettkampftag der Olympischen Spiele.
Sechs Medaillen für Russland am zehnten Wettkampftag der Olympischen Spiele.

London. Russland konnte bei den Olympischen Sommerspielen am Montag seine bisherige Goldbilanz fast verdoppeln. Weltmeisterin Julija Saripowa wurde Olympiasiegerin im 3.000 Meter Hindernislauf. Alan Chugajew gewann Olympia-Gold im griechisch-römischen Stil der Ringer, im Limit bis 84 Kilogramm. Die dritte Goldmedaille erturnte Alija Mustafina am Stufenbarren. Außerdem gewannen russische Sportler noch eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

06

Aug

2012

Wlasow gewinnt Gold für Russland im Ringen

Roman Wlassow gewinnt im Ringen die vierte Goldmedaille für Russland.
Roman Wlassow gewinnt im Ringen die vierte Goldmedaille für Russland.

London. Der russische Ringer Roman Wlasow hat bei den Olympischen Spielen in London Gold in der griechisch-römischen Klasse bis 74 kg gewonnen. Am Sonntag gewann das Olympiateam aus Russland noch eine Silber- und vier Bronzemedaillen. Insgesamt hat Russland bereits 35 Medaillen gewonnen, davon vier Olympiasiege.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

04

Aug

2012

Silbriger 7. Wettkampftag für Russland

Die junge Anastasia Sujewa kann sich über ihre erste Olympiamedaille riesig freuen.
Die junge Anastasia Sujewa kann sich über ihre erste Olympiamedaille riesig freuen.

London. Anastasia Sujewa und Jewgeni Korotischkin sind am vorletzten Tag der Schwimmwettbewerbe bei den Olympischen Spielen in London zu Silber geschwommen. Beim olympischen Gewichtheben der Männer im Halbschwergewicht gewann Apti Auchadow für Russland ebenfalls eine Silbermedaille. Das russische Olympiateam hat damit insgesamt bereits 23 Medaillen gewonnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

04

Aug

2012

Video: Sportgymnastik - Olympia-Kontrahentinnen

Sportgymnastik:  Olympia-Kontrahentinnen.
Sportgymnastik: Olympia-Kontrahentinnen.

Erst in London selbst hat sich Russlands Cheftrainerinnen Irina Viner endgültig festgelegt, welche beiden Gymnastinnen am olympischen Einzelwettkampf teilnehmen werden. Russland.TV stellt die beiden, die russische Gruppe und ihre schärfsten Konkurrentinnen vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

03

Aug

2012

Olympische Spiele – 7. Tag

Am siebten Wettkampftag liegt Russland im  Medaillenspiegel im Soll.
Am siebten Wettkampftag liegt Russland im Medaillenspiegel im Soll.

London. Bisher gewann Russland bei den Olympischen Sommerspielen in London am heutigen Freitag (18:50 Uhr-MEZ) drei Silbermedaillen. Medaillenchancen für russische Sportler gibt es heute noch im Säbelfechten und im Schwimmen. Im Medaillenspiegel liegt das russische Olympiateam im Moment auf Platz zehn mit insgesamt 20 gewonnenen Medaillen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

03

Aug

2012

Silber und Bronze für Russlands Turnerinnen

Viktoria Komowa gewinnt Silber im olympischen Mehrkampf der Turnerinnen.
Viktoria Komowa gewinnt Silber im olympischen Mehrkampf der Turnerinnen.

LONDON. Viktoria Komowa und Alija Mustafina aus Russland haben sich im olympischen Mehrkampf der Turnerinnen die Silber- und Bronzemedaille geholt. In einem hochklassigen und dramatischen Wettkampf ließen beide nur Gabrielle Douglas aus den USA den Vortritt. Mustafina belegte den dritten Platz nach Feinwertung vor der punktgleichen US-Amerikanerin Alexandra Raisman.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

02

Aug

2012

Dritte Goldmedaille für Russland

Judoka Tagir Chaibulajew bekommt seine verdienten Glückwünsche vom Präsidenten persönlich.
Judoka Tagir Chaibulajew bekommt seine verdienten Glückwünsche vom Präsidenten persönlich.

Judoka Tagir Chaibulajew hat beim olympischen Turnier in London die dritte Goldmedaille für die russischen Mattenkämpfer und für Russland insgesamt geholt. Der 28-Jährige besiegte im Finale der Gewichtsklasse bis 100 Kg den Mongolen Naidan Tuvshinbayar mit Ippon. Bronze ging an Dimitri Peters aus Deutschland und an den Niederländer Henk Grol.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

01

Aug

2012

Scharapowa zieht mit Mühe ins Olympia-Viertelfinale

Diese Freude spricht Bände – Maria Scharapowa musste harte Arbeit gegen Sabine Lisicki leisten.
Diese Freude spricht Bände – Maria Scharapowa musste harte Arbeit gegen Sabine Lisicki leisten.

London. In einer Neuauflage des Wimbledon-Halbfinals von 2011 sowie des Achtelfinals von 2012 gewann Maria Scharapowa mit 6:7, 6:4, 6:3 gegen Sabine Lisicki aus Deutschland beim olympischen Tennisturnier. Im zweiten deutsch-russischen Duell gewann Maria Kirilenko gegen Julia Görges mit 7:6, 6:3.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

01

Aug

2012

Nächste Medaille für Russland - Olga Zabelinskaja gewinnt Bronze im Einzelzeitfahren

Olga Zabelinskaja hat alle Erwartungen  in London übertroffen – zwei Bronzemedaillen.
Olga Zabelinskaja hat alle Erwartungen in London übertroffen – zwei Bronzemedaillen.

London. Olga Zabelinskaja hat ihre zweite Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in London gewonnen. Die Dritte des Straßenrennens belegte auch im Einzelzeitfahren Platz drei. Olga Zabelinskaja biss auf die Zähne, holte alles aus sich heraus, und es wurde belohnt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

31

Jul

2012

Russlands Turnerinnen gewinnen Team-Silber bei Olympia

Russland Damenriege hat im Turnen Silber gewonnen und auf keinen Fall Gold verloren. Glückwunsch!
Russland Damenriege hat im Turnen Silber gewonnen und auf keinen Fall Gold verloren. Glückwunsch!

London. Viele Tränen nach dem letzten Gerät bei Russlands Damenriege im Mehrkampf. Am Boden, zum Abschluss des Wettbewerbs, lief alles schief für Russland was nur schief laufen kann. Trotzdem gewann Russland Silber vor Rumänien und verlor nicht Gold. Olympiasieger wurde die USA.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

31

Jul

2012

Video: Olympische Zwischenbilanz

Olympische Zwischenbilanz für die russische Mannschaft.
Olympische Zwischenbilanz für die russische Mannschaft.

russland.TV zieht für die russische Mannschaft Bilanz nach 3,5 Wettkampftagen in London - der Stand: zwei Gold- und vier Bronzemedaillen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

31

Jul

2012

Interview mit Arsen Galstjan – erster russischer Olympiasieger in London

Arsen Galstjan widmet seinen Olympiasieg seinem Land, seiner Familie und der Stadt Krymsk.
Arsen Galstjan widmet seinen Olympiasieg seinem Land, seiner Familie und der Stadt Krymsk.

Moskau/London. Den ersten Olympiasieg für Russland bei den Olympischen Sommerspielen in London errang Arsen Galstjan im Judo. Im Russischen Haus wurde sein Sieg euphorisch gefeiert, dabei gab der 23-Jährige der russischen Zeitung Gazeta.ru ein Interview.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jul

2012

Issajew gewinnt zweites Judo-Gold für Russland

Judo wird zum Gold-Garant für Russland.
Judo wird zum Gold-Garant für Russland.

London. Mansur Issajew sorgt für die zweite russische Judo-Goldene bei den Olympischen Sommerspielen in London. Der 25-Jährige gewinnt in einem packenden Finale der Klasse bis 73 kg gegen Riki Nakaya aus Japan knapp mit Yuko.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jul

2012

Olympische Spiele: Der zweite Tag

Olympische Spiele: Der zweite Tag
Olympische Spiele: Der zweite Tag

London. Am zweiten Tag der Olympischen Spiele in London gewannen russische Sportler drei Bronzemedaillen. In den Qualifikationen lief nicht alles nach Wunsch. Tennis-Queen Maria Scharapowa bevorzugte das Eiltempo.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Jul

2012

Video: Sotschi-Park in London

Sotschi-Park in London.
Sotschi-Park in London.

Am Rande der aktuell laufenden Sommerspiele in London präsentiert sich im Kensington Garden Sotschi als nächster Olympia-Gastgeber. Russland.TV hat sich die Präsentation mit viel HiTech angeschaut.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Jul

2012

Volleyball: Russland gewinnt deutlich gegen Deutschland

Prominenz auf der Tribüne - der Präsident des Russischen Olympischen Komitees Alexander Schukow und links der Sportminister Russland Vitali Mutko.
Prominenz auf der Tribüne - der Präsident des Russischen Olympischen Komitees Alexander Schukow und links der Sportminister Russland Vitali Mutko.

London. Die russischen Volleyballer haben den ersten Olympia-Sieg eingefahren. Das favorisierte Team aus Russland gewann im Earls Court in London nach 98 Minuten mit 3:0 (31:29, 25:18, 25:17) gegen die deutsche Mannschaft.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Jul

2012

Ministerpräsident Dmitri Medwedew bei russischen Athleten

Ministerpräsident Dimitri Medwedew inmitten russischer Sportler.
Ministerpräsident Dimitri Medwedew inmitten russischer Sportler.

London. Der Ministerpräsident von Russland Dmitri Medwedew besuchte das erfolgreiche Spiel der russischen Volleyballerinen gegen den Gastgeber England. Auch der Präsident des Russischen Olympischen Komitees Alexander Schukow und der Sportminister Vitali Mutko besuchten das Match.

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Jul

2012

Ticket-Prozess für Sotschi 2014 vom IOC suspendiert

Skandal um den Ticketverkauf für London 2012 – Sotschi 2014 muss darunter leiden.
Skandal um den Ticketverkauf für London 2012 – Sotschi 2014 muss darunter leiden.

Sotschi. Grund für die Suspendierung des Ticket-Prozesses für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi ist ein Skandal um den illegalen Weiterverkauf von Olympia-Tickets für London 2012. Dieses meldet die Sonntagszeitung „The Sunday Times“.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Jul

2012

Erste Goldmedaille für Russland

Die erste Goldmedaille für Russland geht auf das Konto der Judokas.
Die erste Goldmedaille für Russland geht auf das Konto der Judokas.

London. Judoka Arsen Galstjan hat Russland die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London beschert. Der 23-Jährige siegte im Finale der Klasse bis 60 kg gegen Vizeweltmeister Hiroaki Hiraoka aus Japan durch eine große Wertung (Ippon) nach 41 Sekunden.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Jul

2012

Erster Sieg für russische Handballerinnen bei Olympia

Jewgeni Trefilow war mit dem Auftritt seiner Handballerinnen überhaupt nicht zufrieden.
Jewgeni Trefilow war mit dem Auftritt seiner Handballerinnen überhaupt nicht zufrieden.

London. Die russischen Handballfrauen haben sich mit 30:27 (16:11) zum ersten Vorrundensieg gegen Angola gezittert. Zwischenzeitlich hatte das russische Team bereits mit acht Toren geführt, am Ende wurde die Partie richtig eng. Russland erlebte in seiner Auftaktpartie eine wahre Achterbahnfahrt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Jul

2012

Video: Russische Gymnastik bei Olympia

Russische Gymnastik bei Olympia.
Russische Gymnastik bei Olympia.

Bei den nun begonnenen Olympischen Sommerspielen in London gehören die meisten Favoritinnen in der Rhythmischen Gymnastik zur russischen Mannschaft. russland.TV stellt sie vor und zeigt Kostproben ihres Könnens.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Jul

2012

Die XXX. Olympischen Spiele sind eröffnet

Tennis-Queen Maria Scharapowa trug als erste Frau bei einer Olympia-Eröffnungsfeier die russische Fahne.
Tennis-Queen Maria Scharapowa trug als erste Frau bei einer Olympia-Eröffnungsfeier die russische Fahne.

London. In Londons Olympiastadion fand die mit Spannung erwartete Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2012 statt. Die Inszenierung von Oscar-Preisträger Danny Boyle war bunt und teilweise auch chaotisch. Die russische Olympiamannschaft mit Fahnenträgerin Maria Scharapowa durfte um kurz nach Mitternacht einmarschieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Artikel finden Sie im Archiv und auch in den einzelnen Kategorien.

RSS-Feed
Twitter
Facebook
Vkontakte.ru

www.sotschi-2014.ru

sotschi-2014 .RU

ist für Ihr Smartphone optimiert

sotschi-2014.RU für Ihr Smartphone

QR-Code von sostchi-2014.RU

Scannen Sie diesen QR-Code und bleiben Sie überall mit sotschi-2014.RU verbunden.

besthochzeit came across an incredible range of wedding dresses 2014
russland.RU
Ukrainische Flüchtlinge in Russland [Video] (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Leere Regale in Russland? [Video] (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Meinungsmacher ehren ihren Kandidaten (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Déjà-Vu nach 13 Jahren (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Status von Lugansk und Donezk bleibt der umstrittene Knackpunkt (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Russland erwartet Kapitalrückfluss (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Russisches Verteidigungsministerium liquidiert alle Vorratslager (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Organisation „Golos“ kein ausländischer Agent mehr (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Ukrainischer Verteidigungsminister vor der Entlassung? (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Angesehene Petersburger Reiseagentur “Solvex Tournee” bankrott (Do, 11 Sep 2014)
>> mehr lesen

Küchentechnik für den Profi

Beck - Grossküchentechnik für den Profi

Premier-Liga + Eishockey KHL

Premier Liga

 

Premier-Liga 2013/14

 

Hier alle Ergebnisse und Spielansetzungen

 

Ergebnisse 24. Spieltag

 Stand: 08.04.2014 - 19:30 (MEZ)

Datum

Heim - Gast

Erge

bnis

04.04.

Kuban Krasno.-

Tom Tomsk

2:0

(0:0)

04.04.

Spartak Mos.-

Ural Jekaterinb.

0:1

(0:1)

05.04.

Amkar Perm-

Terek Grosny

0:1

(0:1)

05.04.

Krylia Samara-

ZSKA Moskau

1:3

(0:2)

06.04.

Zenit St. Pet.-

Rubin Kasan

6:2

(2:0)

06.04.

Anschi Machat.-

Dynamo Mosk.

4:0

(2:0)

06.04.

FK Krasnodar-

FK Rostow

0:2

(0:1)

07.04.

Lok Moskau-

Wolga N. Nowg.

3:0

(1:0)

Aktuelle Tabelle 

Pl.

Mannschaft

Sp.

Pkt.

Tore

1

Lokomotive Moskau

24

51

45:17

2

Zenit St. Petersburg

24

50

50:25

3

ZSKA Moskau

24

46

36:24

4

Dynamo Moskau

24

43

40:29

5

Spartak Moskau

24

41

39:28

6

FK Krasnodar

24

40

38:29

7

Amkar Perm

24

35

31:27

8

FK Rostow

24

35

32:28

9

Kuban Krasnodar

24

29

30:32

10

Rubin Kasan

24

28

27:24

11

Krylia Sowjetow Samara

24

25

24:33

12

Ural Jekaterinburg

24

24

22:42

13

FK Terek Grosny

24

23

19:27

14

Tom Tomsk

24

20

16:34

15

Wolga Nischni Nowgorod

24

18

19:52

16

Anschi Machatschkala

24

15

20:37

 

 

 

Der Meister ist für die Champions-League qualifiziert. Die Mannschaft auf Platz 2 nimmt an einer Champions-League Qualifikation teil. Platz 3, 4 und 5 berechtigt zur Teilnahme an der Europa-League + der Pokalsieger. Bei Punktgleichheit zählt die Anzahl der Siege, nicht das Torverhältnis.

 

Die Mannschaften auf den Plätzen 13 und 14 kommen in die Relegation. Die beiden letzten Mannschaften steigen ab.

 Torjäger 2013/14

Spieler

Team

Tore

Artem Dzyuba

Rostow

14

Seydou Doumbia

Spartak

14

Jura Mowsisjan

Spartak

12

Dame N'Doye

Lok

13

Hulk

Zenit

13

Danny

Zenit

11

Franzi. Wanderson

Krasnodar

10

 

Eishockey KHL

Kontinental-Hockey-Liga 2013/14 

 

Alle Artikel von der Saison 2013/14 finden Sie hier

 Stand: 09.04.2014 - 08:30 (MEZ)

 

KHL -  Playoffs Halbfinale 

08.04.

Jaroslawl

Lev Prag

3 : 2
(2 : 2)

07.04.

Ufa

Magnitogorsk

4 : 0

06.04.

Jaroslawl

Lev Prag

0 : 3

 

05.04.

Magnitogorsk

Ufa

3 : 2
(2 : 2)

  

04.04.

Lev Prag

Jaroslawl

2 : 1

03.04.

Magnitogorsk

Ufa

3 : 2

02.04.

Lev Prag

Jaroslawl

3 : 0

 

Gesamtstand 

Lev Prag

Lokomotive Jaroslawl

1 

 Metallurg Magnitogorsk

2

 Salawat Julajew Ufa

1

 KHL -  Playoffs Viertelfinale  

SKA St. Petersburg

Lokomotive Jaroslawl

Lev Prag

4

Donbass Donezk

2

Metallurg Magnitogorsk

4 

Sibir Nowosibirsk

Barys Astana

2 

Salawat Julajew Ufa

4

  KHL -  Playoffs Achtelfinale 

UHC Dynamo Moskau

Lokomotive Jaroslawl

4 

Donbass Donezk

Dinamo Riga

3

Lev Prag 

4 

Medvescak Zagreb

SKA St. Petersburg

ZSKA Moskau

0

Metallurg Magnitogorsk

4 

Admiral Wladiwostok

Salawat Julajew Ufa

Torpedo Ni. Nowgorod

3 

AK Bars Kasan

Sibir Nowosibirsk

4 

Barys Astana

Avtomobilist Jekaterinburg

0

 

Abschluss-Tabellen nach Punkterunden der KHL

West-Konferenz

Pl.

Mannschaft

Sp.

Tore

Pkt.

1

UHC Dynamo

54

+58

115

2

SKA St. Petersburg

54

+60

105

3

Lev Prag

54

+42

99

4

Donbass Donezk

54

+36

97

5

Dinamo Riga

54

+19

93

6

Medvescak Zagreb

54

+12

92

7

ZSKA Moskau

54

+12

91

8

Lokomotive Jaroslawl

54

+6

84

9

Atlant Mytischtschi

54

+3

78

10

Severstal Tscherepowez

54

-7

77

11

Slovan Bratislava

54

-40

67

12

Vitjas Tschechow

54

-37

58

13

Spartak Moskau

54

-42

58

14

Dinamo Minsk

54

-59

53

 

Ost-Konferenz

Pl.

Mannschaft

Sp.

Tore

Pkt.

1

Metallurg

Magnitogorsk

54

+53

108

2

AK Bars Kasan

54

+31

100

3

Barys Astana

54

+25

94

4

HC Torpedo Nowg.

54

+32

94

5

Salawat Julajew Ufa

54

+15

94

6

Sibir Nowosibirsk

54

+8

87

7

Avtomobilist

Jekaterinburg

54

+9

86

8

Admiral Wladiwostok

54

+6

78

9

Traktor

Tscheljabinsk

54

-22

75

10

Avangard Omsk

54

-26

69

11

Jugra

Chanty-Mansijsk

54

-38

64

12

Neftechimik

Nischnekamsk

54

-25

57

13

Metallurg Nowokusnez

54

-55

50

14

Amur Chabarowsk

54

-76

45

Im Anschluss an die reguläre Saison folgen die Play-offs, für die sich die 16 punktbesten Mannschaften qualifizieren. Die Division-Sieger nehmen dabei auf der Setzliste die ersten vier Positionen ein. Die Play-off-Spiele werden im Modus Best-of-Seven ausgespielt. Der Gewinner der Finalserie gewinnt der Gagarin Cup.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog-Verzeichnis und Webkatalog Online Tauschbörse