Bekommt Russland noch nachträglich Eishockey-Bronze?

Bekommt Russland noch nachträglich Eishockey-Bronze?

03.03.2006 –  Die schwedische Eishockeyauswahl, der Olympiasieger von Turin, läuft Gefahr, wegen Verstößen gegen die Auflagen für Reklame ihre Goldmedaille einzubüßen. Wenn die Affäre in Gang gebracht wird, dann bekommt Finnland Gold und Tschechien Silber. Die russische Mannschaft würde dann überraschend noch nachträglich zum Bronzemedaillengewinner avancieren, schreibt die Moskauer Zeitung Kommersant.