Mi

09

Apr

2014

Projektfirma für WM-Fußballstadion bankrott

Projektfirma für WM-Fußballstadion bankrott.
Projektfirma für WM-Fußballstadion bankrott.

Die Projektierungsfirma für das Fußball-Stadion zur Weltmeisterschaft 2018 sowie für die östliche Hochbrücke hat sich für bankrott erklärt.

 

Alleine die Sberbank fordert von der Firma „Mostowik“ 18,9 Mrd. Rubel (378 Mio. Euro) an Kreditverpflichtungen zurück. Bereits im vergangenen Jahr wurde über einen Bankrott der Firma berichtet. Diese wies aber jedes Gerücht zurück.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

05

Apr

2014

Fußball: Dynamo Kiew sagt Freundschaftsspiel in Moskau ab

Moskau. Das für den 24. Juli vereinbarte Freundschaftsspiel zwischen Spartak Moskau und Dynamo Kiew wurde am Freitag durch die Ukrainer abgesagt.

 

Auf seiner Internetpräsenz teilt der 13-malige Meister der Ukraine mit: „Trotz bestehender Verträge ist Dynamo Kiew zu der Einsicht gelangt, dass es angesichts der politischen Situation zwischen beiden Ländern unangebracht wäre, nach Moskau zu fahren.“

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Mär

2014

UEFA: Nationenliga kommt ab 2018

Moskau. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die Einführung der sogenannten Nations League beschlossen. Nach der WM-Endrunde 2018 in Russland werden die Freundschaftsspiele der Nationalmannschaften in dem neuen Wettbewerb ausgetragen, der den Teams eine Hintertür für die paneuropäische EM 2020 offen hält.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

26

Mär

2014

Fußball: UEFA hat noch keine Anfrage der Krim-Klubs

Fußball: UEFA hat noch keine Anfrage der Krim-Klubs.
Fußball: UEFA hat noch keine Anfrage der Krim-Klubs.

Moskau. Bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) seien noch keine offiziellen Anträge der beiden Krim-Klubs Tawrija Simferopol und PFK Sewastopol für einen Wechsel in die russische Premier Liga eingegangen. Das sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino am Mittwoch in Astana. „Für den Moment haben wir keine konkreten Anfragen bekommen", sagte Infantino: „Wenn wir eine bekommen, prüfen wir sie und hoffen, dass wir eine Lösung finden, mit der alle Parteien leben können."

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

19

Mär

2014

Krim-Fußballvereine wollen in russische Premier Liga wechseln

Krim-Fußballvereine wollen in die russische Premier Liga wechseln.
Krim-Fußballvereine wollen in die russische Premier Liga wechseln.

Moskau. Der Anschluss der Krim an Russland hat auch Auswirkungen auf den ukrainischen und russischen Fußball. Die auf der Krim beheimateten Klubs Tawria Simferopol und Sevastopol stehen vor einer ungewissen Zukunft. Die beiden Spitzenvereine erwägen jetzt einen Wechsel von der ukrainischen in die russische Liga. Es müssten aber zuerst die Entscheidungen der Politiker abgewartet werden, erklärten Vertreter der Clubs am Dienstag.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Mär

2014

Fußball: Sportdirektor Arnesen verlässt Charkiw

Fußball: Sportdirektor Arnesen  verlässt Charkiw.
Fußball: Sportdirektor Arnesen verlässt Charkiw.

Moskau. Der Däne Frank Arnesen, der auch beim Bundesligisten Hamburger SV Sportchef war, hat nach nur etwas mehr als einem Monat seine Tätigkeit in der Ukraine beendet. Der Sportdirektor von Metalist Charkiw verabschiedete sich aufgrund der aktuellen politischen Lage und wurde auf eigenem Wunsch aus seinem Vertrag freigestellt. Weitere Fußballlegionäre verlassen die Ukraine.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Mär

2014

Fußball: USA aus FIFA ausschließen

Zwei Duma-Abgeordnete fordern: USA aus FIFA ausschließen.
Zwei Duma-Abgeordnete fordern: USA aus FIFA ausschließen.

Moskau. Die beiden Duma-Abgeordneten Alexander Sidjakin und Michail Markelow haben den Fußball-Weltverband FIFA zum Ausschluss der US-Auswahl von der Fußball-Weltmeisterschaftsendrunde in Brasilien, vom 12. Juni bis 13. Juli, aufgefordert. Damit wurde auf das Verlangen zweier US-Senatoren geantwortet, Russland die Weltmeisterschaftsendrunde 2018 aufgrund der Geschehnisse in der Ukraine zu entziehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Mär

2014

Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf

Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf.
Fußball: Ukraine nimmt Liga-Betrieb wieder auf.

Moskau. In der Ukraine soll die Fußball-Meisterschaft ab kommenden Samstag (15. März) wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen. Den Termin verkündete der nationale Verband UFA. Beim Start nach der Winterpause sind nach UFA-Angaben auch wieder die beiden auf der Krim beheimateten Vereine Tawria Simferopol und FC Sewastopol dabei.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

05

Mär

2014

Fußball-Länderspiel Ukraine vs. USA findet doch statt

Fußball-Länderspiel Ukraine vs. USA findet doch statt.
Fußball-Länderspiel Ukraine vs. USA findet doch statt.

Moskau. Das Fußball-Länderspiel Ukraine gegen die USA wird doch noch stattfinden. Das bestätigte Anatoli Konkow, Präsident des ukrainischen Fußballverbandes, am Dienstag. Wissen die Ukrainer überhaupt noch was sie wollen? Rein in die Kartoffeln und dann wieder raus!  Das totale Chaos in diesem Land - auch im Sport.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

04

Mär

2014

Ukraine sagt Fußballspiel gegen die USA ab

Moskau. Die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft hat das für den morgigen Mittwoch angesetzte Länderspiel gegen die USA abgesagt. Dieses meldet Reuters unter Berufung auf Anatoli Konkow, Präsident des Fußballverbandes der Ukraine.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

02

Mär

2014

Fußball: Keine Meisterschaftsfortsetzung in der Ukraine wegen Unruhen

Die Wiederaufnahme der ukrainischen Fußball-Landesmeisterschaft nach der Winterpause wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit entsprach der ukrainische Fußballverband einer Bitte des ukrainischen Innenministeriums.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

01

Mär

2014

Fußball: FIFA - Kein Videobeweis geplant

Moskau. Außer der Torlinientechnologie soll es im Fußball vorerst keinen weiteren Einsatz von Videobeweisen geben. Das teilten die Regelhüter des International Football Association Board (IFAB) in Zürich mit. Auch an der sogenannten Dreifachbestrafung soll nicht gerüttelt werden, wie FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke erklärte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

23

Feb

2014

Fußball-EM-Qualifikation: Sbornaja mit mittelmäßigem Losglück

Fußball-EM-Qualifikation: Sbornaja mit mittelmäßigem Losglück.
Fußball-EM-Qualifikation: Sbornaja mit mittelmäßigem Losglück.

Moskau. Die russische Nationalmannschaft hat auf dem Weg zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich doch keine leichten Gruppengegner zugelost bekommen. Die Sbornaja bekomt es in der Qualifikation G mit Schweden, Österreich, Montenegro, Moldawien und Lichtenstein zu tun. Das ergab die Auslosung in Nizza. England bekommt es in Gruppe E unter anderem mit der Schweiz zu tun- auch interessant

mehr lesen 0 Kommentare

So

23

Feb

2014

EM-Qualifikation: Russland in Topf 1 bei der heutigen Auslosung

EM-Qualifikation:  Russland in Topf 1 bei der heutigen Auslosung.
EM-Qualifikation: Russland in Topf 1 bei der heutigen Auslosung.

Moskau. Die russische Fußball-Nationalmannschaft muss auf dem Weg zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich keine allzu schweren Gegner fürchten. Die Sbornaja ist heute am Sonntag bei der Auslosung in Nizza in Topf 1 neben den anderen Top-Nationen gesetzt. Die härtesten Konkurrenten auf dem Papier sind Schweden oder die Schweiz aus Topf 2 sowie die Türkei oder Serbien aus Topf 3.

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Feb

2014

Futsal-EM: Russland ist Vize-Europameister

Futsal-EM: Russland ist Vize-Europameister.
Futsal-EM: Russland ist Vize-Europameister.

Moskau. Russland ist Futsal-Vize-Europameister! Italien gewann gestern Abend in Belgien dank einer starken Leistung zum zweiten Mal die Futsal-Europameisterschaft der Männer mit 3:1 (3:1) gegen die russische Futsal-Auswahl. Russland hat damit ihr zweites Endspiel in Folge verloren. Trotzdem: VIZE-EUROPAMEISTER, unser Glückwunsch dazu!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

07

Feb

2014

Fußball: Juri Krasnoschan neuer Chefcoach in Kasachstan

Moskau. Juri Krasnoschan aus Russland ist der neue Fußball-Nationaltrainer von Kasachstan. Der 50-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag und tritt die Nachfolge des Tschechen Miroslav Beranek an. Dieses teilte der kasachische Verband in Astana mit. Juri Krasnoschan hat bereits die Mannschaften von Lokomotive Moskau, Anschi Machatschkala und Terek Grosny in der Premier Liga trainiert.

mehr lesen

Di

04

Feb

2014

Futsal-EM: Russland erteilt Rumänien eine Lehrstunde

Futsal-EM: Russland erteilt Rumänien eine Lehrstunde.
Futsal-EM: Russland erteilt Rumänien eine Lehrstunde.

Moskau. Russland zog mit einer souveränen Leistung problemlos in das Halbfinale der Futsal-Europameisterschaft 2014 in Belgien ein. Die Sbornaja gewann ihr Viertelfinalspiel mit 6:0 (4:0) gegen Rumänien. Der nächste Gegner von Russland im Halbfinale am Donnerstag wird heute zwischen Titelverteidiger Spanien und Slowenien ermittelt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

03

Feb

2014

Futsal-EM: Russland Remis gegen Portugal - im Viertelfinale gegen Rumänien

Futsal-EM: Russland Remis gegen Portugal - im Viertelfinale gegen Rumänien.
Futsal-EM: Russland Remis gegen Portugal - im Viertelfinale gegen Rumänien.

Moskau. Russland und Portugal lieferten sich bei der UEFA Futsal EURO 2014 in Belgien eine packende Partie mit acht Toren, die mit einem 4:4-Unentschieden endete. Damit sicherte sich Russland aufgrund der besseren Tordifferenz den ersten Platz in der Gruppe B. Beide Teams gingen zweimal in Führung, wobei alle acht Tore in der zweiten Halbzeit fielen. Eder Lima markierte den späten Ausgleich für Russland, die im Viertelfinale ohne Pula auskommen müssen, der die Rote Karte sah.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

29

Jan

2014

Futsal-Europameisterschaft: Russland mit starkem Start gegen Niederlande

Futsal-Europameisterschaft: Russland mit starkem Start gegen die Niederlande - 7:1.
Futsal-Europameisterschaft: Russland mit starkem Start gegen die Niederlande - 7:1.

Moskau. Im belgischen Antwerpen findet die Futsal-Europameisterschaft 2014 statt. Gespielt wird vom 28. Januar bis zum 8. Februar mit elf Teams, die sich qualifiziert haben sowie den Gastgebern. Nachdem Russland vor zwei Jahren fast den zweiten Europameistertitel geholt hätte, sieht es nach dem Eröffnungsspiel der Gruppe B der Futsal EURO 2014 gegen die Niederlande so aus, als sollte Russland in Antwerpen wieder zu den Titelfavoriten zählen. Die Sbornaja gewann mit 7:1 (4:0) gegen die niederländische Futsal-Nationalmannschaft.

mehr lesen 0 Kommentare

So

26

Jan

2014

FIFA-Präsident Blatter beendet Besuch in Russland

FIFA Präsident Joseph S. Blatter hat heute seinen dreitägigen Besuch in Russland beendet. Foto: profootball.ua
FIFA Präsident Joseph S. Blatter hat heute seinen dreitägigen Besuch in Russland beendet. Foto: profootball.ua

Moskau. FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat heute, am Sonntag, einen dreitägigen Aufenthalt in St. Petersburg beendet. Bei seinem Besuch eröffnete er gemeinsam mit Gouverneur Georgij Poltawschenko und dem Präsidenten des russischen Fußballverbands Nikolai Tolstych die XXII. Auflage des Pokalwettbewerbs der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS).

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Fußball: Russland dankt Fabio Capello

Fußball: Russland dank Fabio Capello.
Fußball: Russland dank Fabio Capello.

Moskau. Nach Russlands Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschafts-Endrunde 2014 in Brasilien und der Vertragsverlängerung von Fabio Capello mit dem Fußballverband Russlands liegt das Riesenreich einem Italiener zu Füßen. Der Chefcoach der Sbornaja, Fabio Capello, hatte gestern seinen bis zum Sommer 2014 gültigen Vertrag sogar bis nach der WM-Endrunde 2018 in Russland verlängert.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jan

2014

Fußball: Russland will wieder gegen Georgien spielen

Moskau. Die Fußball-Nationalmannschaften der einst verfeindeten Länder Russland und Georgien wollen künftig wieder gegeneinander spielen. Das gab UEFA-Präsident Michel Platini am Freitag bei der Vorstellung der Lostöpfe für die Europameisterschafts-Qualifikation bekannt.

 

mehr lesen

Do

16

Jan

2014

Fußball-FIFA-Weltrangliste: Russland weiter 22.

Moskau. Die russische Fußball-Nationalmannschaft belegt zu Beginn des WM-Jahres weiter Platz 22 in der FIFA-Weltrangliste. In der vom Weltverband veröffentlichten Januar-Weltrangliste liegt Welt- und Europameister Spanien weiterhin vor dem deutschen Team.

 

mehr lesen

Di

31

Dez

2013

Fußball: Valentin Iwanow neuer Schiedsrichter-Chef in Russland

Moskau. Schiedsrichter Valentin Iwanow leitet künftig den russischen Referee-Verband. Der 52-Jährige ist zum Nachfolger des Italieners Roberto Rosetti ernannt worden, der die Unparteiischen in Russland über zwei Jahre geführt hatte, dieses teilte der Russische Fußballverband (RFU) am Dienstag mit.

mehr lesen

So

29

Dez

2013

Fußball-Nationalspieler Zymbalar verstorben

Der ehemalige ukrainische und russische Fußball-Nationalspieler Ilja Zymbalar ist im Alter von nur 44 Jahren verstorben.
Der ehemalige ukrainische und russische Fußball-Nationalspieler Ilja Zymbalar ist im Alter von nur 44 Jahren verstorben.

Moskau. Der ehemalige ukrainische und russische Fußball-Nationalspieler und Fußballtrainer Ilja Zymbalar ist am Samstag im Alter von 44 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Dieses teilte der russische Fußball-Verband auf seiner Internetpräsenz mit.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

27

Dez

2013

Fußball: Wolfsburg verpflichtet russische Nationalspielerin

Moskau. Der deutsche Triple-Gewinner VfL Wolfsburg hat die russische Fußball-Nationalspielerin Olga Petrowa vom Vize-Meister FK Rossijanka verpflichtet. Die 27-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und wird am 6. Januar zum Team von Trainer Ralf Kellermann stoßen. Allerdings ist Petrowa in dieser Saison nicht in der Champions League spielberechtigt, da die Anmeldezeit für die CL 2013/14 bereits vorbei ist.

mehr lesen

Di

24

Dez

2013

Mutko: „Vertragsdetails mit Capello vereinbart"

Wie Russlands Sportminister Witali Mutko mitteilte, wird Fabio Capello in Kürze einen neuen Vertrag unterschreiben.
Wie Russlands Sportminister Witali Mutko mitteilte, wird Fabio Capello in Kürze einen neuen Vertrag unterschreiben.

Moskau. Der Cheftrainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft Fabio Capello soll sich mit dem Russischen Fußballverband (RFU) über die letzten Details einer Vertragsverlängerung geeinigt haben. Dieses gab Montagabend der russische Sportminister Witali Mutko gegenüber der russischen Nachrichtenagentur R-Sport bekannt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Dez

2013

Video: Russische Fußball-Meisterschaft - Tore - Tore - Tore

Video: Russische Fußball-Meisterschaft - Tore - Tore - Tore.
Video: Russische Fußball-Meisterschaft - Tore - Tore - Tore.

Moskau. Die Teams um die russische Fußball-Meisterschaft befinden sich in einem dreimonatigen Winterurlaub - erst im Frühjahr ab dem 8. März 2014 geht die Saison weiter. Der Auftakt, im Frühling, zu den letzten Spielen um die russische Fußballmeisterschaft verspricht einen heißen Tanz, sowohl im Meisterschafts- als auch im Abstiegskampf. Hier präsentieren wir Ihnen die schönsten Tore aus der ersten Hälfte der Saison 2013/14.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

20

Dez

2013

Berti Vogts bleibt Chef-Trainer in Aserbaidschan

Berti Vogts bleibt Chef-Trainer in Aserbaidschan. Foto: TV
Berti Vogts bleibt Chef-Trainer in Aserbaidschan. Foto: TV

Moskau. Wie der Aserbaidschanische Fußballverband (AFFA) am Donnerstag bekannt gab, trainiert der frühere Bundestrainer Berti Vogts die Nationalmannschaft von Aserbaidschan auch weiterhin. Damit leitet Vogts auch das Team in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Der 66-Jährige verlängerte seinen Vertrag um zwei weitere Jahre. Vogts ist seit März 2008 als Chef-Trainer in Aserbaidschan tätig.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Dez

2013

Russischer Fußballverband beschließt härtere Strafen

Der Russische Fußballverband beschließt härtere Strafen gegen Fans, die nur zum Randalieren ein Stadion betreten.
Der Russische Fußballverband beschließt härtere Strafen gegen Fans, die nur zum Randalieren ein Stadion betreten.

Moskau. Das Exekutivkomitee des Russischen Fußballverbandes (RFS) hat auf seiner heutigen Sitzung in Moskau drastische Veränderungen in der Disziplinarordnung des Verbandes beschlossen. Der Chef der Vereinigung der Fußball-Fans in Russland, Alexander Schprygin, teilte gerade per Twitter mit, dass ab dem neuen Jahr eine neue Disziplinarstrafe im russischen Fußball eingeführt wird: Ein Stadionverbot für Fußball-Fans die nur zum Randalieren ein Spiel besuchen, dieses Verbot auf unbestimmte Zeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Nov

2013

WM-Quali 2018: Ukraine mit einem „Geisterspiel“

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die „Geisterspiel-Strafe“ gegen die Ukraine bestätigt und einen Einspruch diesbezüglich der Ukraine abgewiesen. Beim ukrainischen Erfolg in der WM-Qualifikation Anfang September in Lwiw gegen San Marino hatten einheimische Zuschauer fremdenfeindliche Parolen gerufen und Nazi-Symbole gezeigt.

mehr lesen

Fr

22

Nov

2013

Spatak Moskau fordert 340.000 Euro von „Nazi-Fan“

Schlimme Szenen im Fußball, die kein normaler Fußball-Fan sehen möchte. Foto: TV
Schlimme Szenen im Fußball, die kein normaler Fußball-Fan sehen möchte. Foto: TV

Moskau. Der Premier-Liga-Verein Spartak Moskau fordert von dem Zuschauer, der eine Hakenkreuz-Fahne beim Pokalspiel bei Schinnik Jaroslawl geschwenkt hatte, 15 Millionen Rubel (rund 340.000 Euro) Schadenersatz, wenn er rechtskräftig von einem Gericht zu Schadenersatz verurteilt wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

21

Nov

2013

Fußball: Wer wird Russlands möglicher Gegner bei der WM-Endrunde?

Wer wird Russlands möglicher Gegner bei der WM-Endrunde?
Wer wird Russlands möglicher Gegner bei der WM-Endrunde?

Moskau. Nach dem letzten Länderspiel in Dubai gegen Südkorea richtet sich der Blick von Cheftrainer Fabio Capello, der Sbornaja und der gesamten russischen Nation jetzt nach Brasilien. Die russische Fußball-Nationalmannschaft hat ihre Länderspiele 2013 abgeschlossen - der spannendste Teil des Jahres steht aber erst noch bevor. Am 6. Dezember (17.00 Uhr MEZ) steigt die Auslosung für die WM-Endrunde 2014 im brasilianischen Costa do Sauipe, wobei dem russischen Team eine Hammergruppe droht.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Nov

2013

Fußball: Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM-Endrunde

Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM-Endrunde.
Die Ukraine darf doch nicht mit zur WM-Endrunde.

Moskau. Eine starke Aufholjagd von Frankreich im Play-off-Spiel zur Fußball-WM-Endrunde 2014 in Brasilien hat alle ukrainischen Träume beendet und bedeutet für Frankreich das WM-Ticket. Die Franzosen besiegten im Rückspiel die Ukraine mit 3:0 (2:0) und sie machten damit die 0:2-Niederlege vom Hinspiel am letzten Freitag weg. Das Teilnehmerfeld für Brasilien ist jetzt fast komplett, nur noch ein Team fehlt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Nov

2013

Fußball: Russland möchte im Testspiel gegen Südkorea mit Trauerflor spielen

Die russische Fußball-Nationalmannschaft möchte im Testspiel gegen Südkorea mit Trauerflor spielen. Foto: TV
Die russische Fußball-Nationalmannschaft möchte im Testspiel gegen Südkorea mit Trauerflor spielen. Foto: TV

Moskau. Am Dienstag um 15:00 Uhr (MEZ) wird die russische Fußball-Nationalmannschaft im warmen Dubai ein weiteres Freundschaftsspiel, in Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, gegen WM-Endrunden-Teilnehmer Südkorea bestreiten. Die russischen Fußballspieler wollen in diesem Spiel mit Trauerflor auflaufen, als Ehrerbietung für die Opfer der Flugzeugkatastrophe in Kasan.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Nov

2013

UEFA-Präsident Michel Platini in Moskau

RFU-Präsident Nikolai Tolstych empfing UEFA-Präsident Michel Platini in Moskau.
RFU-Präsident Nikolai Tolstych empfing UEFA-Präsident Michel Platini in Moskau.

Moskau. UEFA-Präsident Michel Platini war zu Besuch in Moskau und traf sich dort mit dem Präsidenten der russischen Fußballunion (RFU) Nikolai Tolstych. Themen der Gespräche waren die Entwicklung des russischen und europäischen Fußballs.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Nov

2013

UEFA gegen eine gemeinsame Fußballmeisterschaft von Russland und der Ukraine

UEFA gegen eine gemeinsame Fußballmeisterschaft von Russland und der Ukraine.
UEFA gegen eine gemeinsame Fußballmeisterschaft von Russland und der Ukraine.

Moskau. Der UEFA-Präsident Michel Platini ist gestern während einer Pressekonferenz noch einmal auf das Thema der beabsichtigten gemeinsamen Fußball-Meisterschaft von Russland und der Ukraine eingegangen. Ihm zufolge macht es keinen Sinn, wenn die ehemaligen sowjetischen Staaten ihre Fußball-Meisterschaften in einer Liga zusammenlegen. Warum überhaupt eine gemeinsame Fußballliga? Was sind die Gründe dafür?

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

13

Nov

2013

Neues WM-Dress für die Fußball-Weltmeisterschaft

Der deutsche Sportartikelhersteller „Adidas" hat heute die neue Hauptform der Spielkleidung für die russische Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt, in der das russische Team von Cheftrainer Fabio Capello während der WM-Endrunde in Brasilien auftreten wird.

mehr lesen

Di

12

Nov

2013

Europäischer Neid auf Fußball-WM 2018 in Russland

Europäischer Neid auf Fußball-WM 2018 in Russland.
Europäischer Neid auf Fußball-WM 2018 in Russland.

Moskau. Der Cheftrainer der russischen Fußballnationalmannschaft, Fabio Capello, erkennt die Gefahr eines „Blocks von Gegnern Russlands“ in Europa, in Bezug auf die Veranstaltung der Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Dieses berichtet die russische Sportzeitung „Sport-Express“ am Dienstag.

 

Am 2. Dezember 2010 in Zürich setzte sich Russland gegen die Gemeinschaftsbewerbungen von Spanien und Portugal, der Niederlande und Belgien, sowie die Bewerbung von England durch und erhielt den Zuschlag für die Austragung der Fußball-WM-Endrunde 2018. Jetzt macht sich eine breite Front in europäischen Medien bemerkbar und versucht das Gastgeberland der Endrunde 2018 zu verunglimpfen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

11

Nov

2013

Video: Russische Fußball-Nationalmannschaft flog heute nach Dubai

Video: Die russische Fußball-Nationalmannschaft flog heute nach Dubai.
Video: Die russische Fußball-Nationalmannschaft flog heute nach Dubai.

Moskau. Die Sbornaja flog heute nach Dubai um sich für zwei Testspiele gegen Serbien und Süd-Korea vorzubereiten. Am Flughafen Moskau-Scheremetjewo kam das Team von Cheftrainer Fabio Capello fast ungehinderten zu ihrem Flugzeug, welches längere Wartezeiten für andere Passagiere zur Folge hatte.

mehr lesen 0 Kommentare

So

10

Nov

2013

Fußball: Borissow zum 10. Mal Meister in Weißrussland

Fußball: Borissow zum 10. Mal Meister in Weißrussland.
Fußball: Borissow zum 10. Mal Meister in Weißrussland.

Moskau. BATE Borissow ist zum achten Mal in Serie, und zum zehnten Mal seitdem die Meisterschaft nicht mehr als regionaler Titel der Sowjetunion ausgespielt wird, weißrussischer Meister geworden. Ohne den verletzten ehemaligen Bundesligaprofi Alexander Hleb sicherte sich das Team bereits am drittletzten Spieltag mit einem 3:1 (2:0)-Auswärtserfolg bei Torpedo Schodino den Titel. Kommt Hleb jetzt nach Deutschland zurück?

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Nov

2013

Fußball: Capello benennt Kader für Test-Spiele gegen Serbien und Korea

Fabio Capello benennt Kader für Test-Spiele gegen Serbien und Süd-Korea.
Fabio Capello benennt Kader für Test-Spiele gegen Serbien und Süd-Korea.

Moskau. Der Cheftrainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft, Fabio Capello, hat heute am Freitag 23 Spieler benannt, die sich für die Testspiele gegen Serbien (15. November) und Süd-Korea (19. November) auf ihren möglichen Einsatz freuen können.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Nov

2013

Video: ZSKA-Fans in Kopenhagen verhaftet

Video: ZSKA-Fans in Kopenhagen verhaftet.
Video: ZSKA-Fans in Kopenhagen verhaftet.

Moskau. Dieses Video erschien im Internet und dokumentiert die Verhaftung von ZSKA-Fans in Kopenhagen - auf dem Flug nach Manchester zum Spiel der 4. Runde der Gruppenphase der Champions League von ZSKA Moskau gegen Manchester City.

mehr lesen 2 Kommentare

Di

05

Nov

2013

Fußball: Die Premier Liga-Hinrunde ist in Russland gespielt

Die Premier Liga-Hinrunde der 12. Saison ist in Russland gespielt.
Die Premier Liga-Hinrunde der 12. Saison ist in Russland gespielt.

Moskau. In der russischen Fußballmeisterschaft, der Premier Liga, sind die ersten 15 Spieltage bereits Geschichte und damit die Hinrunde abgeschlossen. Die Premier Liga wurde 2001 gegründet und löste ab der Saison 2002 die russische Oberste Division ab. Jetzt befindet man sich in der 12. Saison - wer waren in dieser bisherigen Saison die Spieler-Persönlichkeiten und was verdienen sie eigentlich?

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

04

Nov

2013

Fußball: Capello wird sich nach der WM entscheiden

Fabio Capello wird sich nach der WM entscheiden.
Fabio Capello wird sich nach der WM entscheiden.

Moskau. Der Chef-Trainer der russischen Fußballnationalmannschaft Fabio Capello wird eine Entscheidung über seine Zukunft erst nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bekanntgeben. Der 67-jährige italienische Trainer sagte gegenüber der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt Italiens Rai: „Ich bin kurz vor dem Ruhestand."

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

02

Nov

2013

Fußball: Spartak Moskau muss unter Idioten leiden

Schlimme Szenen in Jaroslawl, die kein normaler Fußball-Fan sehen möchte.
Schlimme Szenen in Jaroslawl, die kein normaler Fußball-Fan sehen möchte.

Moskau. Der Premier-Liga-Verein Spartak Moskau muss nach katastrophalen Krawallen durch seine sogenannten „Fans“ beim Pokalspiel in Jaroslawl bei Schinnik zwei Heimspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvieren. Der Fußballverband von Russland verurteilte Spartak außerdem zu einer Geldstrafe in Höhe von fast 14.000 Euro.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Nov

2013

Fußball: Spartak Moskau droht Platzsperre

Nach beispiellosen Ausschreitungen seiner Fans droht Spartak Moskau eine längere Platzsperre. Sogenannte Spartak-„Anhänger“ hatten während des 1:0-Pokalerfolgs bei Zweitligist Jaroslawl große Mengen Pyrotechnik gezündet, Polizisten mit herausgerissenen Sitzschalen attackiert sowie Nazi-Symbole gezeigt. 78 Menschen wurden festgenommen.

mehr lesen

Do

31

Okt

2013

Blamage: Zenit und Dynamo fliegen im Pokal raus

Zenit scheidet im Pokal, als souveräner Tabellenführer der Premier-Liga, gegen einen Drittligisten aus.
Zenit scheidet im Pokal, als souveräner Tabellenführer der Premier-Liga, gegen einen Drittligisten aus.

Moskau. Im russischen Fußball-Pokalwettbewerb mussten sich bereits im Sechzehntelfinale mehrere Premier-Liga Vereine verabschieden. Dazu gehören auch Zenit St. Petersburg, die Kurs auf Meisterschaftstitel nehmen und auch Dynamo Moskau, die unbedingt einen Europa-League-Startplatz in der Meisterschaft belegen wollen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Okt

2013

UEFA bestraft ZSKA mit Teilausschluss der Fans

UEFA bestraft ZSKA mit Teilausschluss der Fans.
UEFA bestraft ZSKA mit Teilausschluss der Fans.

Moskau. Heute hat die Kontroll- und Disziplinarkommission der UEFA über den Fall „Yaya Toure gegen ZSKA Moskau" im schweizerischen Nyon entschieden. ZSKA Moskau wurde nach angeblichen rassistischen Beleidigungen seiner Fans gegenüber Yaya Toure mit einem Teilausschluss seiner Zuschauer für das Champions-League-Spiel gegen Bayern München am 27.November belegt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Okt

2013

Arsenal Kiew steigt in der Saison aus und meldet Insolvenz an

Der ukrainische Erstligist Arsenal Kiew hat mitten in der Saison den Spielbetrieb eingestellt und Insolvenz angemeldet. „Leider haben sich weder Sponsoren noch Geldgeber gefunden", sagte Geschäftsführer Viktor Golowko. Arsenal stand immer im Schatten des Lokalrivalen und Rekordmeisters Dynamo und galt als einziger Klub mit einer linken Fangemeinde in der Ukraine.

mehr lesen

Mo

28

Okt

2013

Fußball-WM 2018 in Russland mit 40 Teams?

Fußball-WM 2018 in Russland mit 40 Teams statt 32?
Fußball-WM 2018 in Russland mit 40 Teams statt 32?

Moskau. Uefa-Präsident Michel Platini hat eine neue Möglichkeit zur Erhöhung der Teilnehmerländer aus Afrika an der Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland vorgeschlagen: Die gesamte Endrundenteilnehmerzahl soll auf 40 Mannschaften erhöht werden. Damit kontert Platini die Forderung von Fifa-Pr��sident Joseph Blatter, mehr afrikanischen WM-Startplätzen dadurch zu ermöglichen, dass Europa weniger erhält.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

26

Okt

2013

Fußball: Details für Vertragsverlängerung mit Capello geklärt

Die Details für eine Vertragsverlängerung mit Fabio Capello sind geklärt.
Die Details für eine Vertragsverlängerung mit Fabio Capello sind geklärt.

Moskau. Russlands Sportminister Witali Mutko sagte im russischen TV-Sender „Russland 2", dass die Details eines neuen Vertrages mit dem Cheftrainer der russischen Fußballnationalmannschaft Fabio Capello vereinbart wurden. Der derzeitige Vertrag vom 67-jährigen Capello mit dem Russischen Fußballverband (RFU) läuft nach der WM 2014 in Brasilien ab. Russland hat sich bereits mit dem ersten Platz in der Qualifikationsgruppe F für die WM-Endrunde in Brasilien qualifiziert.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Okt

2013

ZSKA reagierte auf angebliche Rassismus-Vorwürfe durch Yaya Toure

ZSKA reagierte auf angebliche Rassismus-Vorwürfe durch Yaya Toure.
ZSKA reagierte auf angebliche Rassismus-Vorwürfe durch Yaya Toure.

Moskau. Einheitlich berichteten heute verschiedene Medien über einen angeblichen Rassismus-Eklat während des gestrigen Champions League Spiel zwischen ZSKA Moskau und Manchester City (1:2) in Chimki, in der Oblast Moskau. City-Kapitän Yaya Toure soll auf Grund seiner Hautfarbe Opfer fremdenfeindlicher Schmährufe und rassistischer Beschimpfungen durch ZSKA-Fans geworden sein. Der ivorische Nationalspieler will angeblich während der Partie wiederholt Affenlaute gehört haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

22

Okt

2013

Fußball: Im November wird die Sbornaja noch ein internationales Testspiel absolvieren

Der Generalsekretär des Russischen Fußballverbandes (RFU) Anatolij Worobjew sagte gegenüber ‚Sport Express‘, dass ein definitiver Test-Gegner für November noch nicht feststehe. Die Optionen währen aber sehr vielfältig.

mehr lesen

Fr

18

Okt

2013

Capello erwartet harte WM-Bedingungen in Brasilien

Der Cheftrainer der Sbornaja Fabio Capello erwartet harte WM-Bedingungen in Brasilien.
Der Cheftrainer der Sbornaja Fabio Capello erwartet harte WM-Bedingungen in Brasilien.

Moskau. Der Cheftrainer der Fußballnationalmannschaft von Russland, Fabio Capello, erwartet eine schwierige Weltmeisterschaft für die Teams und Spieler in Brasilien im nächsten Sommer. Lange Fahrten, verstopfte Flughäfen und häufige Temperaturwechsel stellten erhebliche Herausforderungen bei der Fußball-WM in Brasilien dar, sagte Capello.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Okt

2013

Streit um Finanzierung für Stadion-Neubauten zur Fußball-WM 2018 in Russland

Streit um Finanzierung für Stadion-Neubauten zur Fußball-WM 2018 in Russland.
Streit um Finanzierung für Stadion-Neubauten zur Fußball-WM 2018 in Russland.

Moskau. Das FIFA Exekutivkomitee in Zürich hat am 02.12.2010 beschlossen, dass die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland ausgetragen wird. Außerdem findet der FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 in Russland statt. Vor zwei Monaten haben in Russland die Bauarbeiten an sieben neuen WM-Stadien begonnen. Jetzt bricht ein Streit über Einsparungspläne des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung vom Stapel.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Okt

2013

Fußball: Spielabsprachen auch in Russland?

Spielabsprachen auch in Russland?
Spielabsprachen auch in Russland?

Moskau. Im Sportministerium von Russland findet derzeitig ein Seminar zu Spielabsprachen statt. Teilnehmer sind Funktionäre vom Weltfußballverband FIFA, von Interpol und russische Spezialisten. Laut dem russischen Sportminister Vitali Mutko stehen zwölf Fußballspiele in Russland unter Verdacht auf eine mögliche Spielabsprache.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Okt

2013

Fußball: Teilnehmerfeld für die WM 2014 nimmt Gestalt an

21 WM-Starter stehen bereits fest. Am Dienstag buchten in Europa Russland, Bosnien-Herzegowina, England und Titelverteidiger Spanien ihre Tickets. Wenig später wurde auch in Chile, Ecuador und Honduras gejubelt. Ab 12. Juni 2014 werden 32 Nationen bei der Weltmeisterschaft in Brasilien an den Start gehen, am 13. Juli findet im legendären Maracana-Stadion in Rio de Janeiro das Finale statt.

mehr lesen

Mi

16

Okt

2013

Hallo, Brasilien! Russland kommt auch! Samba - Samba!

Hallo, Brasilien! Russland kommt auch! Samba - Samba!
Hallo, Brasilien! Russland kommt auch! Samba - Samba!

Moskau. Gestern hat die russische Fußballnationalmannschaft in Baku alles klar gemacht- Russland ist Teilnehmer an der Fußball-WM-Endrunde 2014. Ole - Brasilien, Samba - Samba, wir kommen! Es ist Zeit, Portugiesisch zu lernen! Es ist eine wahre Freude, und genießen Sie diese! Es ist ein Grund zu feiern!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Okt

2013

Fußball: Russland fährt zur WM 2014 am Zuckerhut!

Roman Schirokow erzielte das entscheidende Tor für die Fußballnationalmannschaft Russlands. Foto: © RIA Novosti
Roman Schirokow erzielte das entscheidende Tor für die Fußballnationalmannschaft Russlands. Foto: © RIA Novosti

Moskau. Russlands Nationalmannschaft hat das Ticket für die Fußball WM 2014 in Brasilien endlich gelöst. Die Sbornaja kam in Baku gegen die vom ehemaligen deutschen Bundestrainer Berti Vogts trainierte Auswahl Aserbaidschans zwar nur zu einem 1:1 (1:0), der Punkt reichte jedoch zur dritten Qualifikation für eine WM-Endrunde. Portugal muss dagegen in die Playoffs. Die Mannschaft mit Superstar Cristiano Ronaldo siegte in Coimbra mit 3:0 (2:0) gegen Luxemburg und wurde in der Gruppe F Zweiter, mit einem Punkt Rückstand auf Russland.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Okt

2013

Premier-Liga: Kuban Krasnodar entlässt Trainer Munteanu

Dorinel Munteanu wurde als Trainer von Kuban Krasnodar nach nur drei Monaten gefeuert.
Dorinel Munteanu wurde als Trainer von Kuban Krasnodar nach nur drei Monaten gefeuert.

Moskau. Der russische Fußball Premier-Liga Verein Kuban Krasnodar hat sich nach nur drei Monate vom ehemaligen rumänischen Nationalspieler Dorinel Munteanu als Trainer getrennt. Als Nachfolger wurde auch bereits Viktor Gontscharenko vom weißrussischen Serienmeister Bate Borissow präsentiert - Gontscharenko unterschrieb einen Vierjahresvertrag in Krasnodar.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Okt

2013

Fußball-WM-Qualifikation: Russland in Feierlaune nach Baku

Fußball-WM-Qualifikation: Russland in Feierlaune nach Baku.
Fußball-WM-Qualifikation: Russland in Feierlaune nach Baku.

Moskau. Heute Abend um 19:00 (MEZ) findet für Russland das „Endspiel“ in der Fußball-Weltmeisterschafts-Qualifikation für Brasilien 2014 statt, gegen Aserbaidschan in Baku. Der Nationalmannschaft von Russland reicht bereits ein Unentschieden zur endgültigen Qualifikation für die Fußball-WM. In der Qualifikationsgruppe F stehen Russland und Portugal auf Platz 1 und 2 bereits fest und zwischen beiden Teams geht es nur noch um den Gruppensieg und somit die direkte Qualifikation für die WM 2018.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Okt

2013

Fußball: Capello vor offizieller Vertragsverlängerung in Russland?

Steht Fabio Capello vor einer Vertragsverlängerung als Cheftrainer der Nationalmannschaft von Russland?
Steht Fabio Capello vor einer Vertragsverlängerung als Cheftrainer der Nationalmannschaft von Russland?

Moskau. Der bekannte Kolumnist der italienischen Sportzeitung „La Gazzetta dello Sport“, Carlo Laudiza, sagte in einem Interview gegenüber der russischen Zeitung „Sport Express“, dass er glaubt, dass das russische Fußball-Team viel Potenzial besitzt und enthüllt die geheimen Verhandlungen des Russischen Fußballverbandes (RFS) mit Russlands Nationalmannschafts-Trainer Fabio Capello. Der 67- jährige Italiener Capello unterzeichnete voriges Jahr im Juli einen Vertrag als Chef-Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft, der nur bis zum Ende der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gilt.

mehr lesen 0 Kommentare

So

13

Okt

2013

Fußball-WM Qualifikation: Erst Baku - dann Zuckerhut

Juri Schirkow von Dynamo Moskau erlitt im WM-Quali Spiel gegen Luxemburg einen Muskelfaserriss und muss voraussichtlich 2 bis 4 Wochen pausieren.
Juri Schirkow von Dynamo Moskau erlitt im WM-Quali Spiel gegen Luxemburg einen Muskelfaserriss und muss voraussichtlich 2 bis 4 Wochen pausieren.

Moskau. Die russische Fußball-Nationalmannschaft flog gestern sehr früh, nach dem 4:0-Sieg gegen Luxemburg, nach Moskau zurück. In den späten Nachmittagsstunden begann die Sbornaja mit der Vorbereitung für das „Endspiel“ in der WM-Qualifikation für Brasilien 2014, am Dienstag gegen Aserbaidschan.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Okt

2013

Fußball WM-Qualifikation: Russland ist nach 4:0-Sieg über Luxemburg fast in Brasilien

Russland ist nach 4:0-Sieg über Luxemburg fast in Brasilien.
Russland ist nach 4:0-Sieg über Luxemburg fast in Brasilien.

Moskau. Es war das vorletzte Spiel für Russland in der Qualifikationsphase für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Für die Sbornaja stand viel auf dem Spiel: Mit einem Sieg konnte das Team dem Traum einer Qualifikation für die WM einen großen Schritt näher kommen - erstmals wieder seit 2002 in Südkorea und Japan. Jetzt ist die Sbornaja fast in Brasilien, die Pflichtaufgabe in Luxemburg wurde mit einem überzeugenden 4:0 (3:0)-Sieg erfüllt.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Okt

2013

Fußball: Russland könnte schon morgen für WM 2014 jubeln

Russland könnte schon morgen die Qualifikation für WM 2014 schaffen.
Russland könnte schon morgen die Qualifikation für WM 2014 schaffen.

Moskau. Die Fußball-WM-Qualifikation für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Brasilien geht in die entscheidende Phase. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen hat Russland im Moment in der Gruppe F einen Punkt Vorsprung auf Portugal. Morgen muss die Sbornaja um 20:30 Uhr (MEZ) in Luxemburg antreten und im letzten Qualifikations-Spiel am nächsten Dienstag beim sieglosen Schlusslicht Aserbaidschan.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Sep

2013

Beach-Soccer: Russland wieder Weltmeister

Beach-Soccer: Russland wieder Weltmeister.
Beach-Soccer: Russland wieder Weltmeister.

Moskau. Die russische Beach-Soccer-Nationalmannschaft hat gestern ihren Titel bei der Weltmeisterschaft in Tahiti mit Erfolg verteidigt. Der Europameister von 2010 und 2012 setzte sich im Endspiel in Papeete mit 5:1 (0:0, 3:1, 2:0) gegen Spanien durch und sicherte sich damit seinen zweiten WM-Titel nach 2011.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Sep

2013

Putin mit viel Interesse an der Bundesliga

Kevin-Prince Boateng ist die neue Leitfigur in Gelsenkirchen und steht unter Beobachtung des Präsidenten Russlands.
Kevin-Prince Boateng ist die neue Leitfigur in Gelsenkirchen und steht unter Beobachtung des Präsidenten Russlands.

Moskau. Der russische Präsident und Fußballfan Wladimir Putin hat dem Bundesligisten FC Schalke 04 für die Verpflichtung des 26-jährigen geborenen Berliners, Kevin-Prince Boateng, vom AC Mailand viel Lob gespendet. Dieses äußerte der Schalke-Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies im Interview mit der „Sport Bild".

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

21

Sep

2013

Fußball-WM-Qualifikation: Debakel für russische Frauen

Fußball-WM-Qualifikation: Debakel für russische Frauen am 1. Spieltag gegen Deutschland.
Fußball-WM-Qualifikation: Debakel für russische Frauen am 1. Spieltag gegen Deutschland.

Cottbus. Zum Auftakt der WM-Qualifikation hatten heute die russischen Frauen gegen den achtmaligen Europameister Deutschland beim 0:9 (0:4) in Cottbus nicht die geringste Chance. Die deutschen Fußball-Frauen bewiesen damit eindrucksvoll, dass sie in Europa weiter das Maß aller Dinge sind. Die deutschen Frauen waren in allen Belangen ihrem Gegner überlegen und schossen die Tore wie im Training - Russlands Frauen waren nur Statistinnen auf dem Rasen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

12

Apr

2013

Fußball: WM-Qualifikationsspiel Nordirland gegen Russland am 14. August

WM-Qualifikationsspiel Nordirland gegen Russland am 14. August.
WM-Qualifikationsspiel Nordirland gegen Russland am 14. August.

Moskau - Das Qualifikationsspiel für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien in der UEFA-Gruppe F zwischen Nordirland und Russland, das am 22. März wegen starker Schneemassen abgesagt wurde, wird am Mittwoch den 14. August 2013 nachgeholt.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

11

Apr

2013

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wirft ihre Schatten voraus

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wirft ihre Schatten voraus.
Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wirft ihre Schatten voraus.

Hannover – Russland wird in den kommenden Jahren eine Reihe von Sportevents ausrichten, unter anderem die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, 2013 die Sommeruniversiade in Kasan, 2018 die Fußball-Weltmeisterschaft und 2017 den Confederations Cup. Auf der HANNOVER MESSE 2013 fand deshalb gestern eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der FIFA und russischen Stadtplanern zum Thema -Infrastruktur der Austragungsorte der Fußball-WM 2018- statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

10

Apr

2013

Fußball: Kevin Kuranyi im Interview

Kevin Kuranyi im Interview.
Kevin Kuranyi im Interview.

Moskau - Kevin Kuranyi, der Mannschaftskapitän von Dynamo Moskau und frühere deutsche Nationalspieler, äußerte gestern in einem Interview gegenüber Journalisten in Moskau, dass die russische Fußball-Premier-Liga in den letzten Jahren einen entscheidenden Schritt nach vorne gemacht hat und das gesamte Niveau verbessern konnte.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

10

Apr

2013

Fußball: Arschawin denkt ans Karriereende

Andrej Arschawin denkt an sein Karriereende.
Andrej Arschawin denkt an sein Karriereende.

Moskau - Der ehemalige Kapitän der russischen Fußball-Nationalmannschaft Andrej Arschawin denkt laut über das Ende seiner sportlichen Laufbahn nach. Der gebürtige Leningrader absolvierte die berühmte Fußballschule seiner Heimatstadt „Smena“, bevor er 1999 von Zenit unter Vertrag genommen wurde und seit 2009 bei Arsenal London spielt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

06

Apr

2013

Fußball: RFU will Premier-Liga-Vereine zur Kasse bitten

Moskau. Russische Fußballclubs die in der nationalen Premier Liga spielen sollen nach dem Willen des Russischen Fußballverbandes (RFS) ab dem 01. Juni dieses Jahres Abgaben bezahlen, wenn sie einen ausländischen Trainer beschäftigen. Jetzt laufen russische Vereinsfunktionäre Sturm gegen diese Zwangsabgabe.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

29

Mär

2013

Fußball: Rossijanka an Wolfsburg in der CL gescheitert

Die Frauen vom FK Rossijanka sind nun bereits zum dritten Mal in der CL an einer deutschen Mannschaft gescheitert - auf in die nächste Saison.
Die Frauen vom FK Rossijanka sind nun bereits zum dritten Mal in der CL an einer deutschen Mannschaft gescheitert - auf in die nächste Saison.

Moskau Die Frauen vom russischen Fußballmeister FK Rossijanka sind im Viertelfinale der Champions League gegen dem VFL Wolfsburg durch eine 0:2 (0:0)-Heimniederlage ausgeschieden. Damit scheiterte Rossijanka bereits zum dritten Mal an eine deutsche Frauen-Fußballmannschaft im Viertelfinale der Champions League, nach 2007 am 1.FFC Frankfurt und vorige Saison gegen Turbine Potsdam.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

29

Mär

2013

Lucescu wechselt nicht zu Anschi Machatschkala

Der Rumäne Mircea Lucescu bleibt als Chefcoach in Donezk bei Schachtjor.
Der Rumäne Mircea Lucescu bleibt als Chefcoach in Donezk bei Schachtjor.

Moskau. Der ukrainische Spitzenverein Schachtjor Donezk hat den Vertrag mit Cheftrainer Mircea Lucescu um zwei weitere Jahre verlängert und damit den Spekulationen um einen Wechsel des 67-jährigen Rumänen zu Anschi Machatschkala in die russische Premier Liga einen Riegel vorgeschoben.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

21

Mär

2013

Fußball: Ausblick - WM 2014 Qualifikation Gruppe F mit Russland

Russland will seine Tabellenführung in der Gruppe F der WM-Qualifikation in Nordirland behaupten. © Foto: FIFA
Russland will seine Tabellenführung in der Gruppe F der WM-Qualifikation in Nordirland behaupten. © Foto: FIFA

Moskau. Die Vorzeichen sind klar: Russland will seine Tabellenführung in der Gruppe F der WM-Qualifikation in Europa am Freitag in Nordirland behaupten und nach Möglichkeit noch ausbauen. Der Cheftrainer der Sbornaja, Fabio Capello, ist zuversichtlich, erwartet jedoch eine nicht ganz einfache Aufgabe. Um die Aufstellung der russischen Start-Elf wird noch ein Geheimnis gemacht. Neues von der Sbornaja ….

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

20

Mär

2013

Frauen Champions League: Rossijanka unterliegt knapp in Wolfsburg

Der FK Rossijanka hat sich im Hinspiel der Frauen Champions League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erarbeitet.
Der FK Rossijanka hat sich im Hinspiel der Frauen Champions League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erarbeitet.

Wolfsburg. Das Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Frauen Champions League zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FK Rossijanka aus Russland gewannen die Deutschen knapp mit 2:1 (1:1). Damit hat sich Rossijanka für das Rückspiel am 28. März in Moskau im Luschniki Stadion eine gute Ausgangsposition zum Erreichen des Halbfinals geschaffen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

19

Mär

2013

Fußball: Premier-Liga-Spiel „Zenit – Mordowia“ regelgerecht beendet

Premier-Liga-Spiel „Zenit – Mordowia“ regelgerecht beendet.
Premier-Liga-Spiel „Zenit – Mordowia“ regelgerecht beendet.

Moskau. Der Leiter der Abteilung für Beurteilung und Inspektionen im russischen Fußballverband (RFS), Roberto Rosetti, sagte: „Das Treffen der 21. Runde der Premier League zwischen Zenit St. Petersburg und Mordowia Saransk (1:0) wurde in strikter Übereinstimmung mit dem Regelwerk beendet.“ Ihm zufolge hat der Reserve-Schiedsrichter einen Fehler gemacht, indem er eine Nachspielzeit von vier Minuten anzeigte - der Oberschiedsrichter der Begegnung, Wladimir Kazmenko, hatte nur drei Minuten nachspielen lassen.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

19

Mär

2013

Fußball: Elia von Werder Bremen bei ZSKA Moskau im Gespräch

Elia von Werder Bremen bei ZSKA Moskau im Gespräch.
Elia von Werder Bremen bei ZSKA Moskau im Gespräch.

(von Jürgen Mayer). Moskau - Die Gerüchteküche lässt verlauten, dass der Niederländer Eljero Elia von Bundesligist Werder Bremen beim russischen Premier-Liga-Club ZSKA Moskau im Gespräch ist. Der 26-Jährige besitzt noch einen Vertrag bis 2016 in Bremen, wird derzeit aber eher selten von Trainer Thomas Schaaf eingesetzt. Moskau will mit dem Mittelfeldspieler frühzeitig auf drohende Abgänge von Leistungsträgern reagieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Mär

2013

Fußball: Aufregung auf etlichen Plätzen in Russlands Premier-Liga

Aufregung auf etlichen Plätzen in Russlands Premier-Liga.
Aufregung auf etlichen Plätzen in Russlands Premier-Liga.

Moskau. In der Tabelle der russischen Fußball-Premier-Liga gab es am letzten Wochenende keine großen Veränderungen, außer das ZSKA Moskau seinen Vorsprung noch ausbauen konnte. Dafür gab es aber reichliche Emotionen am Rande der Spiele in St. Petersburg und in Grosny. Dynamo Moskau mit Kevin Kuranyi spielte nach sechs Siegen nur Unentschieden und zittert weiter um einen Europapokal-Platz.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Mär

2013

Premier Liga: Der Fußball rollt wieder in Russland

Die russische Fußballmeisterschaft wird endlich fortgesetzt.
Die russische Fußballmeisterschaft wird endlich fortgesetzt.

Moskau. Die russische Fußballmeisterschaft wurde heute am internationalen Frauentag, nach einer dreimonatigen Winterpause, endlich wieder fortgesetzt. In den noch anstehenden 11 Spielrunden werden der Meister, die Absteiger und die internationalen Teilnehmer an den beiden UEFA-Wettbewerben gesucht. Fabio Capello, der Nationaltrainer der russischen Fußballnationalmannschaft, hat unterdessen seine Verbundenheit mit dem russischen Fußball beteuert.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Feb

2013

Video: Blamage für den Fußball-Meister

Chef-Trainer Luciano Spalletti ist noch optimistisch auch wenn ihm das Entsetzen im Gesicht steht.
Chef-Trainer Luciano Spalletti ist noch optimistisch auch wenn ihm das Entsetzen im Gesicht steht.

Der russische Fußballmeister Zenit Sankt Petersburg absolvierte zur Vorbereitung der Europa-League Spiele ein Trainingscamp in Abu Dhabi, mit anschließendem Mini-Turnier. Blamabel hierbei war, dass man sogar gegen das ägyptische Team von Zamalek 0:1 verlor. Russland.TV zeigt Aufnahmen vom Spiel und Zenit-Akteuren, die sich trotz schlechter Leistung im Optimismus üben.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Jan

2013

Zwei russische Fußballer schwul oder nur provokativ?

Ist dieses Foto nur gestellt oder echte Liebe? Foto: sports.ru
Ist dieses Foto nur gestellt oder echte Liebe? Foto: sports.ru

Moskau. Die Gerüchte-Küche brodelt momentan mächtig in Russland - haben zwei Fußball-Nationalspieler ein intimes Verhältnis miteinander oder wollen sie nur provozieren? Von Alexander Kokorin und Pawel Mamajew sind in sozialen Netzwerken jetzt sehr innige und gemeinsame Urlaubsfotos aufgetaucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

28

Dez

2012

Fußball: Anschi Machatschkala bietet weiterhin 250 Millionen Euro für Lionel Messi

Anschi Machatschkala bietet weiterhin 250 Millionen Euro für Wetfußballer Lionel Messi.
Anschi Machatschkala bietet weiterhin 250 Millionen Euro für Wetfußballer Lionel Messi.

Moskau. Der russische Premier Liga Verein Anschi Machatschkala hat ein unglaubliches Angebot dem FC Barcelona unterbreitet. Für Weltfußballer Lionel Messi sollte eine Ablösesumme in Höhe von 250 Millionen Euro gezahlt werden. Zusätzlich sollte dem Kapitän der Nationalmannschaft von Argentinien der Wechsel mit einer Jahresgage von 30 Millionen Euro netto schmackhaft gemacht werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

25

Dez

2012

Fußball: Andrej Arschawin vor Wechsel innerhalb der englischen Premier-League

Neigt sich die Fußballkariere von Andrej Arschawin dem Ende entgegen?
Neigt sich die Fußballkariere von Andrej Arschawin dem Ende entgegen?

London. Der ehemalige Kapitän der russische Fußball-Nationalmannschaft Andrej Arschawin soll vom FC Arsenal London zum FC Reading wechseln, meldet das Fußballportal Goal.com. Der Transfer soll in den ersten Januar-Wochen zu Stande kommen. Die Ablösesumme soll zwischen fünf und sechs Millionen Euro liegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

17

Dez

2012

Verwirrte Zenit-Fans outen sich als Rassisten

Rassismus ist ein ständiges Problem in russischen Fußballstadien. Foto: redwhite.ru
Rassismus ist ein ständiges Problem in russischen Fußballstadien. Foto: redwhite.ru

St. Petersburg. Der Fanclub „Landskrona" vom russischen Fußballmeister Zenit St. Petersburg hat in einer öffentlichen Erklärung schwarze und schwule Spieler abgelehnt. Zenit verliere seine Identität, wenn Fußballer aus anderen Regionen der Welt dort spielten, hieß es in der Erklärung. Die Vereinsführung von Zenit lehnte dieses eindeutig ab. Zenit sei stets für Toleranz eingetreten, sagte ein Clubsprecher am Montag der Agentur Itar-Tass.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

15

Dez

2012

Fußball WM 2018 beginnt und endet in Moskau

Die Fußball WM 2018 beginnt und endet in Moskau.
Die Fußball WM 2018 beginnt und endet in Moskau.

Moskau. Das FIFA-Exekutivkomitee hat am Freitag auf seiner Sitzung in Tokio das Ausrichtungskonzept für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ verabschiedet. Das Eröffnungsspiel und das Finale der Weltmeisterschaft finden im Luschniki-Stadion in Moskau statt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Nov

2012

Russland im Viertelfinale der Futsal-Weltmeisterschaft

Im Viertelfinale wartet jetzt Europameister Spanien auf die Sbornaja.
Im Viertelfinale wartet jetzt Europameister Spanien auf die Sbornaja.

Moskau. Russland steht bei der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft 2012 in Thailand durch einen 3:0 (2:0)-Sieg gegen die Tschechische Republik in der Runde der letzten acht Mannschaften. Im Achtelfinale gegen die Tschechen hatte das russische Team im Indoor Stadium Huamark in Bangkok keine Probleme. Im nächsten K.o.-Spiel trifft die Sbornaja am Mittwoch auf den amtierenden Europameister Spanien.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

06

Nov

2012

UEFA und RFS besprechen zukünftige Zusammenarbeit

Führende Vertreter des RFS waren zu einem Arbeitsbesuch bei der UEFA.
Führende Vertreter des RFS waren zu einem Arbeitsbesuch bei der UEFA.

Nyon/Moskau. Eine Delegation des Russischen Fußballverbandes (RFS), unter Führung ihres Präsidenten Nikolai Tolstych, hat der Vereinigung Europäischer Fußballverbände (UEFA) einen offiziellen Besuch im schweizerischen Nyon abgestattet. Ziel war es, die Beziehungen zwischen dem RFS und der UEFA zu vertiefen und über die Situation des Fußballs in Russland zu sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Okt

2012

Russische Fußball-Frauen sind bei der EM 2013 dabei

Auch die russischen Fußball-Frauen sind bei der EM 2013 in Schweden dabei.
Auch die russischen Fußball-Frauen sind bei der EM 2013 in Schweden dabei.

(von Michael Barth) St. Pölten/Rostow. In den beiden entscheidenden Qualifikationsspielen zur Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013 in Schweden haben die russischen Damen gegen die Österreicherinnen ihre Klasse unter Beweis gestellt. Nach vier Jahren ist nun wieder einmal die Teilnahme an einem internationalen Turnier für die Sbornaja perfekt. Die wenigen Zuschauer in den Stadien sahen dabei zwei durchaus sehr ansehnliche Partien.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

18

Okt

2012

Faszination Fußball: Noch einmal – zu Gast bei Freunden

Die Fußball-WM 2018 wirft bereits in allen Gesellschaftsschichten ihr Schatten voraus.
Die Fußball-WM 2018 wirft bereits in allen Gesellschaftsschichten ihr Schatten voraus.

Berlin. Im Rahmen der gestrigen Jahreskonferenz 2012 des Deutsch-Russischen Forums e.V. in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung und dem Auswärtigen Amt, zum Thema: „Faszination Fußball: Noch einmal – zu Gast bei Freunden“, wurden zahlreiche Impulse und Ideen vorgestellt - für vielfältige und langfristige Projekte von Russen und Deutschen in praktisch allen Bereichen der Gesellschaft.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

06

Okt

2012

Fußball: Capellos Arbeit trägt erste Früchte

Hier geht es lang und so wird es gemacht, scheint Fabio Capello zu sagen.
Hier geht es lang und so wird es gemacht, scheint Fabio Capello zu sagen.

Moskau. Nach nur zweimonatiger Tätigkeit kann der neue Nationaltrainer der russischen Fußballnationalmannschaft Fabio Capello einen gelungenen Einstand feiern. In beiden Qualifikationsspielen zur WM 2014 gab es unter seiner Regie nur Siege. Dieses ist der beste Beginn einer Zusammenarbeit mit dem russischen Fußballverband (RFS) eines ausländischen Cheftrainers.

mehr lesen 0 Kommentare

So

30

Sep

2012

Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Fußball-WM Spielorte

FIFA Präsident Joseph Blatter ist voll der Begeisterung vom Stand der Vorbereitungen auf die Fußball-WM in Russland.
FIFA Präsident Joseph Blatter ist voll der Begeisterung vom Stand der Vorbereitungen auf die Fußball-WM in Russland.

Moskau. Heute am Sonntag fand in Moskau, nach der gestrigen Bekanntgabe der Spielorte der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018™, eine Pressekonferenz mit hohen Persönlichkeiten statt. sotschi-2014.Ru fasst die wichtigsten Aussagen zusammen.

mehr lesen 0 Kommentare

So

30

Sep

2012

Fußball-WM 2018: Elf Spielorte wurden benannt

Im Luschniki-Stadion werden das Eröffnungsspiel und das Finale der WM 2018 ausgetragen.
Im Luschniki-Stadion werden das Eröffnungsspiel und das Finale der WM 2018 stattfinden.

Moskau. Mit einer feierlichen Zeremonie wurden die elf Städte gestern bekanntgegeben, in denen die 64 Spiele der 21. Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland stattfinden werden. Überraschend müssen Krasnodar und Jaroslawl auf WM-Spiele vor Ort verzichten. In Moskau werden das Eröffnungsspiel und das Finale der WM 2018 ausgetragen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

29

Sep

2012

Offizielle Bekanntgabe der Austragungsorte der Fußball-WM 2018

Am Samstag werden die austragungsorte der Fußball-WM 2018 in Russland bekanntgegeben.
Am Samstag werden die austragungsorte der Fußball-WM 2018 in Russland bekanntgegeben.

Moskau. Heute am Samstag um 21:20 Uhr (Moskauer Zeit), werden die Austragungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland live in der Fernsehsendung „Heute Abend" des russischen TV-Senders „Kanal Eins“ bekannt gegeben. FIFA‑Präsident Joseph Blatter und der russische Sportminister und Vorsitzende des Organisationskomitees für diese Fußball-WM (LOK), Witali Mutko, werden diese Zeremonie eröffnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Sep

2012

Schwere Ausschreitungen beim Pokalspiel in Moskau

Fan-Krawalle gehören leider zum Fußballalltag in russischen Stadien.
Fan-Krawalle gehören leider zum Fußballalltag in russischen Stadien.

Moskau. Wieder einmal haben sogenannte „Fans“ den Fußball in Russland in Verruf gebracht. Das Stadtderby im russischen Pokalwettbewerb zwischen Torpedo und Dynamo Moskau musste am Mittwochabend beim Stand von 2:1 für Dynamo wegen heftiger Ausschreitungen in der 51. Minute abgebrochen werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

21

Sep

2012

Fußball-WM 2018 wirft ihre Schatten voraus

Die Endrunde der 21. Fußball-Weltmeisterschaft findet 2018 in Russland statt.
Die Endrunde der 21. Fußball-Weltmeisterschaft findet 2018 in Russland statt.

Moskau. Die Endrunde der 21. Fußball-Weltmeisterschaft wird 2018 in Russland ausgetragen, außerdem findet der FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 ebenfalls in Russland statt. Fast zwei Jahre nach der Vergabe der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018™ an Russland ist die positive Einstellung gegenüber dem Turnier bereits überall stark ausgeprägt. Russland rüstet sich für diese sportlichen Großereignisse.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Sep

2012

Russischer Frauenfußballverein FK Rossijanka mit deutschem Trainer

So attraktiv kann Frauenfußball sein! Freundschaftsspiel gefällig?
So attraktiv kann Frauenfußball sein! Freundschaftsspiel gefällig?

Moskau. Der frühere Trainer der Frauenmannschaft vom Hamburger SV, Achim Feifel, wechselt ab sofort nach Russland zum Frauenfußballverein FK Rossijanka Moskowskaja Oblast. Feifel unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Dieses meldete Feifel sein Managment.

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Artikel finden Sie im Archiv und auch in den einzelnen Kategorien:

RSS-Feed
Twitter
Facebook
Vkontakte.ru

www.sotschi-2014.ru

sotschi-2014 .RU

ist für Ihr Smartphone optimiert

sotschi-2014.RU für Ihr Smartphone

QR-Code von sostchi-2014.RU

Scannen Sie diesen QR-Code und bleiben Sie überall mit sotschi-2014.RU verbunden.

besthochzeit came across an incredible range of wedding dresses 2014
russland.RU
Laserstrahl gegen Akinfejew – der Täter anscheinend entlarvt (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Ein Tag “Game of Thrones”-Autor [Video aus YouTube] (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Kartoffeln schälen ohne Arbeit [Video aus YouTube] (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Petersburg für “richtig” Interessiere (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Ostukraine: Verlängerung der Waffenunruhe [Video] (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

In Russland freigelegte Mumien hatten Verbindungen nach Persien (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Poroschenko verlängert den Waffenstillstand um 72 Stunden (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Herold-Druckausgabe Juni 2014 erschienen (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Anti-Tabak bringt auch Anti-Umsatz (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Geheimdienstaktion gegen Islamisten-Vereinigung (Sa, 28 Jun 2014)
>> mehr lesen

Küchentechnik für den Profi

Beck - Grossküchentechnik für den Profi

Premier-Liga + Eishockey KHL

Premier Liga

 

Premier-Liga 2013/14

 

Hier alle Ergebnisse und Spielansetzungen

 

Ergebnisse 24. Spieltag

 Stand: 08.04.2014 - 19:30 (MEZ)

Datum

Heim - Gast

Erge

bnis

04.04.

Kuban Krasno.-

Tom Tomsk

2:0

(0:0)

04.04.

Spartak Mos.-

Ural Jekaterinb.

0:1

(0:1)

05.04.

Amkar Perm-

Terek Grosny

0:1

(0:1)

05.04.

Krylia Samara-

ZSKA Moskau

1:3

(0:2)

06.04.

Zenit St. Pet.-

Rubin Kasan

6:2

(2:0)

06.04.

Anschi Machat.-

Dynamo Mosk.

4:0

(2:0)

06.04.

FK Krasnodar-

FK Rostow

0:2

(0:1)

07.04.

Lok Moskau-

Wolga N. Nowg.

3:0

(1:0)

Aktuelle Tabelle 

Pl.

Mannschaft

Sp.

Pkt.

Tore

1

Lokomotive Moskau

24

51

45:17

2

Zenit St. Petersburg

24

50

50:25

3

ZSKA Moskau

24

46

36:24

4

Dynamo Moskau

24

43

40:29

5

Spartak Moskau

24

41

39:28

6

FK Krasnodar

24

40

38:29

7

Amkar Perm

24

35

31:27

8

FK Rostow

24

35

32:28

9

Kuban Krasnodar

24

29

30:32

10

Rubin Kasan

24

28

27:24

11

Krylia Sowjetow Samara

24

25

24:33

12

Ural Jekaterinburg

24

24

22:42

13

FK Terek Grosny

24

23

19:27

14

Tom Tomsk

24

20

16:34

15

Wolga Nischni Nowgorod

24

18

19:52

16

Anschi Machatschkala

24

15

20:37

 

 

 

Der Meister ist für die Champions-League qualifiziert. Die Mannschaft auf Platz 2 nimmt an einer Champions-League Qualifikation teil. Platz 3, 4 und 5 berechtigt zur Teilnahme an der Europa-League + der Pokalsieger. Bei Punktgleichheit zählt die Anzahl der Siege, nicht das Torverhältnis.

 

Die Mannschaften auf den Plätzen 13 und 14 kommen in die Relegation. Die beiden letzten Mannschaften steigen ab.

 Torjäger 2013/14

Spieler

Team

Tore

Artem Dzyuba

Rostow

14

Seydou Doumbia

Spartak

14

Jura Mowsisjan

Spartak

12

Dame N'Doye

Lok

13

Hulk

Zenit

13

Danny

Zenit

11

Franzi. Wanderson

Krasnodar

10

 

Eishockey KHL

Kontinental-Hockey-Liga 2013/14 

 

Alle Artikel von der Saison 2013/14 finden Sie hier

 Stand: 09.04.2014 - 08:30 (MEZ)

 

KHL -  Playoffs Halbfinale 

08.04.

Jaroslawl

Lev Prag

3 : 2
(2 : 2)

07.04.

Ufa

Magnitogorsk

4 : 0

06.04.

Jaroslawl

Lev Prag

0 : 3

 

05.04.

Magnitogorsk

Ufa

3 : 2
(2 : 2)

  

04.04.

Lev Prag

Jaroslawl

2 : 1

03.04.

Magnitogorsk

Ufa

3 : 2

02.04.

Lev Prag

Jaroslawl

3 : 0

 

Gesamtstand 

Lev Prag

Lokomotive Jaroslawl

1 

 Metallurg Magnitogorsk

2

 Salawat Julajew Ufa

1

 KHL -  Playoffs Viertelfinale  

SKA St. Petersburg

Lokomotive Jaroslawl

Lev Prag

4

Donbass Donezk

2

Metallurg Magnitogorsk

4 

Sibir Nowosibirsk

Barys Astana

2 

Salawat Julajew Ufa

4

  KHL -  Playoffs Achtelfinale 

UHC Dynamo Moskau

Lokomotive Jaroslawl

4 

Donbass Donezk

Dinamo Riga

3

Lev Prag 

4 

Medvescak Zagreb

SKA St. Petersburg

ZSKA Moskau

0

Metallurg Magnitogorsk

4 

Admiral Wladiwostok

Salawat Julajew Ufa

Torpedo Ni. Nowgorod

3 

AK Bars Kasan

Sibir Nowosibirsk

4 

Barys Astana

Avtomobilist Jekaterinburg

0

 

Abschluss-Tabellen nach Punkterunden der KHL

West-Konferenz

Pl.

Mannschaft

Sp.

Tore

Pkt.

1

UHC Dynamo

54

+58

115

2

SKA St. Petersburg

54

+60

105

3

Lev Prag

54

+42

99

4

Donbass Donezk

54

+36

97

5

Dinamo Riga

54

+19

93

6

Medvescak Zagreb

54

+12

92

7

ZSKA Moskau

54

+12

91

8

Lokomotive Jaroslawl

54

+6

84

9

Atlant Mytischtschi

54

+3

78

10

Severstal Tscherepowez

54

-7

77

11

Slovan Bratislava

54

-40

67

12

Vitjas Tschechow

54

-37

58

13

Spartak Moskau

54

-42

58

14

Dinamo Minsk

54

-59

53

 

Ost-Konferenz

Pl.

Mannschaft

Sp.

Tore

Pkt.

1

Metallurg

Magnitogorsk

54

+53

108

2

AK Bars Kasan

54

+31

100

3

Barys Astana

54

+25

94

4

HC Torpedo Nowg.

54

+32

94

5

Salawat Julajew Ufa

54

+15

94

6

Sibir Nowosibirsk

54

+8

87

7

Avtomobilist

Jekaterinburg

54

+9

86

8

Admiral Wladiwostok

54

+6

78

9

Traktor

Tscheljabinsk

54

-22

75

10

Avangard Omsk

54

-26

69

11

Jugra

Chanty-Mansijsk

54

-38

64

12

Neftechimik

Nischnekamsk

54

-25

57

13

Metallurg Nowokusnez

54

-55

50

14

Amur Chabarowsk

54

-76

45

Im Anschluss an die reguläre Saison folgen die Play-offs, für die sich die 16 punktbesten Mannschaften qualifizieren. Die Division-Sieger nehmen dabei auf der Setzliste die ersten vier Positionen ein. Die Play-off-Spiele werden im Modus Best-of-Seven ausgespielt. Der Gewinner der Finalserie gewinnt der Gagarin Cup.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog-Verzeichnis und Webkatalog Online Tauschbörse