Sotschi-Sonstiges

Sorry, Posts you requested could not be found...

Sotschi-PolitikSotschi-Sonstiges

Mehr als 100 Sicherheitsstationen werden von der RZD für Olympia in Sotschi errichtet

Die Russische Eisenbahn (RZD) wird in Sotschi die Sicherheitsmaßnahmen für die Durchführung der Olympischen Spiele verstärken. Damit leistet auch die RZD ihren Sicherheitsbeitrag zu den am 7. Februar beginnenden Olympischen Winterspielen in Sotschi. Der russische Bahnkonzern ist der offizielle Generalpartner der Winterspiele und der Paralympics. „Bis zum Ende des Jahres werden in und an den Bahnstationen in Sotschi zusätzlich 96 Zollkontrollstationen errichtet, vier Pavillons arbeiten bereits“, sagte der Leiter vom Sicherheitsbereich-Sotschi, Viktor Andrejew, gegenüber Journalisten am Mittwoch. Er verwies weiterhin darauf,...
Sotschi-Sonstiges

Gesundheitswesen in Sotschi hervorragend auf Olympia und Paralympics vorbereitet

Während Olympia und der Paralympics wird in Sotschi 2014 eine Generation von modernsten Krankenfahrzeugen zum Einsatz kommen. Das Organisationskomitee „Sotschi-2014" veranstaltete gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Verwaltung der Stadt Sotschi, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Gesundheitswesen einen runden Tisch zum Thema: „Bereit für Massenveranstaltungen und Gesundheits-Management während der Olympischen Winterspiele und der Paralympics". Das Thema ist besonders relevant, am Vorabend der größten Sportveranstaltung in der Geschichte des modernen Russlands. An diesem runden Tisch trafen sich Experten aus...
Sotschi-Sonstiges

Speziell ausgebildete Pferde helfen den Rettungskräften bei Olympia in Sotschi

Ein Reiter hat von einem Pferd aus immer einen guten Überblick über ein großes Areal, ist mobiler und wirkt auf potentielle Täter abschreckend. Die Reiterstaffel in Sotschi hat jetzt 20 zusätzliche Pferde aus Chakassien bekommen. Im Unterschied zu den einheimischen Pferdearten sind sie ausdauernder, ruhig und freundlicher, so ihre Trainer. Mit der Ausbildung dieser 20 Pferde aus Chakassien, eine Republik im Süden Sibiriens, beschäftigen sich jetzt die Pferdetrainer im Pferde-Trainings-Center in Sotschi. Neben grundsätzlichen Dingen wie Dressur, Springen und Geländereiten...
Sotschi-Sonstiges

Eröffnungsfeier: Netrebko, Tatu, Ballett und viel Klassik

Die Eröffnungszeremonie der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi wird nach Angaben von Konstantin Ernst, Kreativ-Direktor und Script-Autor der Zeremonie, zweieinhalb Stunden dauern. Shows, die länger dauern, seien für die Zuschauer mehr eine Zumutung als ein Genuss, so Ernst. Wir präsentieren Ihnen hier die ersten bekanntgewordenen Einzelheiten der Eröffnungsfeier heute Abend um 20:14 Uhr (MEZ). „Die Eröffnungszeremonie ist eine Visitenkarte des Landes, die einerseits einfach und verständlich sein, andererseits in künstlerischer Hinsicht inhaltsvoll und metaphorisch wirken soll“, fügte Ernst, der zugleich...