Sotschi-PolitikSotschi-Sonstiges

Mehr als 100 Sicherheitsstationen werden von der RZD für Olympia in Sotschi errichtet

Die Russische Eisenbahn (RZD) wird in Sotschi die Sicherheitsmaßnahmen für die Durchführung der Olympischen Spiele verstärken. Damit leistet auch die RZD ihren Sicherheitsbeitrag zu den am 7. Februar beginnenden Olympischen Winterspielen in Sotschi. Der russische Bahnkonzern ist der offizielle Generalpartner der Winterspiele und der Paralympics. „Bis zum Ende des Jahres werden in und an den Bahnstationen in Sotschi zusätzlich 96 Zollkontrollstationen...
Sotschi-Sport

Eiskunstlauf: Jelena Radionowa eine Geheimfavoritin für Sotschi?

Jelena Radionowa aus Moskau könnte in Sotschi für eine faustdicke Überraschung sorgen. Die erst 14-jährige Jelena Radionowa betreibt Eiskunstlauf bereits seit elf Jahren. In diesem Jahr wurde sie Junioren-Weltmeisterin und etabliert sich regelmäßig bei der NHK Trophy innerhalb der ISU Grand Prix Serie mit guten Podestplätzen. Wird sie die große Überraschung bei Olympia? russland.TV verfolgte ihre Karriere und zeigt hier...
Sport-Champions-League

Video: ZSKA-Fans in Kopenhagen verhaftet

Dieses Video erschien im Internet und dokumentiert die Verhaftung von ZSKA-Fans in Kopenhagen - auf dem Flug nach Manchester zum Spiel der 4. Runde der Gruppenphase der Champions League von ZSKA Moskau gegen Manchester City. Zunächst verhaftete die örtliche Polizei nur eine Person. Der Grund dafür war, dass diese Person während des Fluges den Gang im Flugzeug mit einer Flasche...
Sport-Eishockey

Eishockey-KHL: Deutscher Felix Schütz für Wladiwostok ein echter Gewinn

Der deutscher Eishockey-Nationalspieler Felix Schütz für KHL-Neuling Admirals Wladiwostok eine echte Verstärkung. Der deutsche Eishockeynationalspieler Felix Schütz wird für KHL-Neuling Admirals Wladiwostok immer wertvoller und ist ein richtiger Goldgriff der Verantwortlichen in Wladiwostok gewesen. Die Überraschungsmannschaft Medvescak Zagreb aus Kroatien trennt sich von Verteidiger Steve Montador. Beim gestrigen sensationellen 3:1 (2:1, 1:0, 0:0)-Erfolg von Admirals Wladiwostok bei KHL-Spitzenreiter SKA St....
Sport-Sonstiges

Anastassija Dawydowa eröffnet Fackellauf für Olympische Spiele in Sotschi

Synchronschwimmerin Anastassija Dawydowa eröffnet den Fackellauf für die Olympischen Spiele in Sotschi. Nachdem am letzten Sonntag der Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin, bei der Entzündung des Olympischen Feuers in Griechenland, der erste Russe war der die Fackel mit dem Olympischen Feuer tragen durfte, wird am 7. Oktober die fünfmalige Olympiasiegerin im Synchronschwimmen Anastassija Dawydowa die erste Russin sein, die das Olympische Feuer...
1 2 3 6
Page 1 of 6